Gestalter:innen der Energiewende

Kraft, Dynamik, Entschlossenheit – das Wort Energie impliziert zahlreiche Chancen für die Wende. Und tatsächlich ist die Branche auf einem guten Weg: Der Anteil erneuerbarer Energien in der DACH-Region steigt und der gesellschaftliche Ruf nach klimafreundlicher Energie zieht neue Rahmenbedingungen nach sich (z. B. Solargesetze). Gleichzeitig wollen immer mehr Unternehmen ihren Strom selbst erzeugen und somit ihren Energiebedarf effizienter steuern. Wenn da nur nicht Herausforderungen wie die fortschreitende Digitalisierung, der erhöhte Wettbewerbsdruck und Produktionsengpässe wären, die aktuell noch ausbremsen.

Agilität strukturiert die Komplexität

Die Umstellung auf eine Wirtschaft, die auf erneuerbaren Energien basiert, ist als Investition in die Zukunft unumgänglich. Dafür müssen Energieunternehmen kundenzentrierte Lösungen finden. Einen Schwerpunkt nimmt die dezentrale Energieversorgung ein: Der Strom wird dabei direkt an der benötigten Stelle erzeugt und muss nicht importiert werden. Diese Vor-Ort-Versorgungsmodelle sind erforderlich, um die Energiewende in der notwendigen Geschwindigkeit umzusetzen – denn es ist ein Kraftakt, gleichmäßig Energie bereitzustellen.

Solche Projekte sind komplex und nicht einfach umzusetzen. Viele Organisationen fragen uns: Wie müssen wir uns als Unternehmen aufstellen, um wieder beweglich zu werden und nicht Getriebene, sondern wieder Treiber der Marktdynamik zu werden?

POSITIONSPAPIER

Solarenergie durch Photovoltaikanlagen ist unsere Zukunft für ein lebenswertes Umfeld. Damit Deutschland sich seine Vorreiterrolle zurückholen kann, muss die Politik die Weichen für eine dezentralisierte, flächendeckende Stromproduktion stellen, in der alle zu Stromlieferant:innen werden können.

Erfahren Sie in unserem neuen Positionspapier mehr zur Zukunft von Photovoltaik in Deutschland.

Wir begleiten Sie durch die Transformation

Damit die Energiewende zeitnah gelingt, müssen Organisationen beweglich, kundenorientiert und umsetzungsstark agieren. Agilität bietet die Grundlagen, um Ihre Transformation zukunftsfähig aufzustellen. Sie setzt methodisches Know-how sowie Prinzipien und Werte voraus, die von allen Beteiligten respektiert und gelebt werden. Das beginnt idealerweise ganz oben: Erst wenn die veränderte Haltung im Führungsstil spür- und sichtbar wird, kann sich die Organisationskultur ganzheitlich weiterentwickeln.

In den letzten Jahren haben wir Unternehmen aller Größenordnungen durch diesen Wandel begleitet. Eines bleibt immer gleich: Agile Frameworks können zwar Orientierung bieten, entfalten ihre volle Stärke aber nur dann, wenn sie auf die individuellen Dynamiken im Unternehmen zurechtgeschnitten sind. Genau darin liegt unsere Stärke. Wir entwickeln passgenaue Strategien und begleiten Sie auf Ihrem Weg zur agilen Organisation.

Lassen Sie uns gemeinsam zu Gestalter:innen der Energiewende werden und den Wandel zu erneuerbarer, dezentraler Energie in der DACH-Region beschleunigen. Wir unterstützen u.a. Energieversorger, Energiesysteme- und -Anlagen-Hersteller, digitale Plattformen sowie die öffentliche Hand.

Unser Partner

QLab Think Tank entwickelt zukunftsfähige Ideen für Ihre neuen Geschäftsmodelle zum Thema “Lebenswerte Stadt und nachhaltige Innovationen”. 

Sprechen wir über Ihr Unternehmen!

Sie wollen sich besser aufstellen, es endlich anders angehen und Zeit und Kosten sparen?
Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns! In einem unverbindlichen ersten Gespräch finden wir gemeinsam heraus, wie wir Sie mit Hilfe von agiler Organisationsentwicklung unterstützen können.

Mit borisgloger consulting entscheiden Sie sich für fundierte Strategiearbeit am Kern des Unternehmens. Wir beraten Sie umfassend und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Lösungen, die auf die individuelle Situation Ihres Unternehmens abgestimmt sind.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen im Bereich Energie:

Hélène Valadon

Executive Consultant
Sustainability Business Expert

Martin Kunze

Sales Manager

Gestalter:innen der Energiewende für borisgloger gesucht

Wir suchen Kolleg:innen, die mit uns die Energiewende voranbringen wollen. Sind Sie dabei? Auf unserer Karriereseite finden Sie detaillierte Informationen.