Fahrzeuge auf Autobahn aus der Vogelperspektive
0
Das moderne Auto setzt sich im Schnitt aus circa 10.000 mehr oder weniger stark miteinander interagierenden und technisch komplexen Einzelteilen zusammen. Gleichzeitig findet immer mehr Software Einzug ins Auto, mehrere Millionen Zeilen Code pro Fahrzeug. Dazu kommen unzählige geräteübergreifende...
0
Mit der Agilität kommt das neue Arbeiten, das ist es zumindest, was ich ständig höre. Aber gibt es das neue Arbeiten überhaupt? Oder ist es nur viel Lärm um nichts – ein gutes Theaterstück mit mittelmäßigen Schauspielern? Bei diesem Xing Puls Event im Juni ging es um die Frage, ob New W...
Armaturenbrett eines Autos und digitales Radio
0
In der Vergangenheit genügte es, dass sich die Fahrzeughersteller auf die Hardware, das Fahrzeug konzentrierten. Zurecht! Die Elektromobilität zeigt uns, dass Verbesserungspotenziale noch nicht ausgeschöpft sind. Jedoch hat die Digitalisierung Kundenwünsche geweckt, die nicht durch die reine Nut...
Mann schaut durch Lamellenvorhang
0
Kaum eine Branche in Deutschland tut sich so schwer mit ihren agilen Transformationen wie die Versicherungsbranche. Auch nach zahlreichen agilen Projekten in der IT entsteht hier keine Leichtigkeit wie im Banking, e-Commerce oder im Automotive-Bereich. Gründe dafür gibt es viele und über drei dav...
Zwei Frauen im Büro unterhalten sich
0
Wie oft lesen wir Titel wie: „Gute Führungskräfte schaffen Umgebungen, in denen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wertgeschätzt, inspiriert und gestärkt fühlen.“ Doch warum sprechen wir nie darüber, dass auch Führungskräfte Anerkennung benötigen? Von Führungskräften werden gute Le...