Agile Banking: Ein Prototyp in 30 Stunden
0

 
Wie motiviert man seine Mitarbeiter zum Austausch mit Startups und Fintechs?
Diese Frage warfen Jakob Etzel und Christoph Schmiedinger bei ihrem Webinar “Agile Banking” auf und gaben auch gleich eine Antwort: Eine der Möglichkeiten zur Motivation der eigenen Mitarbeiter und dem Forcieren eines Austauschs mit Startups ist die Teilnahme an einem Programmierwettbewerb oder Hackathon. Ende Mai hat Jakob gemeinsam mit Kollegen seiner Firma Intrabase, Figo und T-Systems den CEE-Ableger der Bankathon-Reihe in Wien veranstaltet. Die Teilnahmebereitschaft war überragend: 24 Teams mit je 4 Teammitgliedern maximal haben die Herausforderung angenommen. Unter dem Motto „PSD2 and beyond“ hatten sie 30 Stunden Zeit eigene Prototypen zu erstellen. Darunter sowohl zahlreiche Teams aus Vertretern von Startups und Fintechs als auch von den etablierten österreichischen Banken. Die Ergebnisse können sich sehen lassen – gewonnen hat ein Chatbot eines Wiener Startups, der KMUs hilft, ihre Spesenabrechnung zu vereinfachen.
 
Mehr Infos zum Bankathon findest du hier und die Fotos und Videos hier.
 
Liebe Grüße,
Christoph und Jakob
 
PS: Der nächste Bankathon findet in Amsterdam statt.

Geschrieben von

Christoph Schmiedinger Christoph Schmiedinger

Komplexe Themen und herausfordernde Technologien? Darin fühlt sich Christoph Schmiedinger besonders wohl. So entwickelt er u.a. Digitalisierungsstrategien für Großbanken in Deutschland und Österreich und begleitet hands-on den Wandel vom traditionellen zum agilen Unternehmen. Mit agilen Methoden arbeitet der gebürtige Österreicher seit beinahe zehn Jahren und hat dabei besondere Expertise in agilen Transitionen und skalierten Projekten sowie in der agilen Weiterentwicklung von ERP-Systemen und sicherheitskritischen Systemen aufgebaut. Sein Wissen dazu gibt er in Trainings und als Sprecher auf Konferenzen weiter. Christoph Schmiedinger ist der beste Beweis, dass sich Zielstrebigkeit, Offenheit und Humor bestens vereinen lassen. Besonders gerne arbeitet er mit Menschen aus verschiedenen Kulturen zusammen. „Commitment“ ist für ihn dabei einer der wichtigsten agilen Werte, weil er das Vertrauen schätzt, das in ihn gesetzt wird.

Ähnliche Beiträge: