Scrum Essentials: Meetings – Backlog Refinement

Im Backlog sammeln wir alles, was im Laufe der Zeit geliefert werden soll. Um die einzelnen Items für den nächsten Sprint systematisch vorzubereiten, werden die Features im Backlog Refinement ausgearbeitet und präzisiert. Ist das Item verständlich erklärt? Erfolgt eine Priorisierung? Sind die Anforderungen groß oder klein genug, um sie im nächsten Sprint liefern zu können?

In diesem Video erläutert Boris Gloger die Abläufe im Backlog Refinement. Zudem erhaltet ihr Einblicke in die Entwicklung des Backlog Refinement seit den Anfängen von Scrum.

 

YouTube video
Geschrieben von

Boris Gloger Boris Gloger Boris Gloger zählt als erster Certified Scrum Trainer weltweit zu den Scrum-Pionieren und ist ein Vordenker für neue Arbeitsformen. Er glaubt nicht nur an Scrum, weil es bessere Produkte in kürzerer Zeit hervorbringt, sondern auch, weil es den Arbeitsplatz in einen humaneren Ort verwandeln kann.   Boris ist Autor zahlreicher Fachbücher zu den Themen Agilität und Führung und hat bis heute mehr als 5000 Manager:innen und Teams in Scrum ausbildet. Als Vater zweier Kinder hat Boris ein starkes Bedürfnis, in der Gesellschaft etwas positiv zu verändern. Deshalb engagiert er sich u. a. für eine radikale Umkehr des derzeitigen Bildungssystems, wie etwa mit dem erfolgreichen Pilotprojekt Scrum4Schools. Er ist fest davon überzeugt, dass Selbstorganisation und das Prinzip der Freiwilligkeit die besten Wege sind, um Ziele zu erreichen und ein eigenständiges Leben zu führen. 

Teammitgliedsprofil

TEILE DIESEN BEITRAG

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email