Die virtuelle Weihnachtsfeier: remote Glühweintrinken oder echte Teamentwicklung?

Corona und ständiges Homeoffice haben Spuren an Ihrem Team hinterlassen und jetzt steht auch noch die Weihnachtsfeier auf der Kippe? Dann haben wir eine Lösung für Sie.

Mein Kollege Stefan Nagel und ich haben uns überlegt, wie Sie in der anstehenden Remote-Vorweihnachtszeit Farbe in den Team-Alltag bringen können! In einem Meetup konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben, wie sie über das Glühweintrinken hinaus die Remote-Weihnachtsfeier nutzen können, um ihre Teams weiterzuentwickeln und ein gemeinsames Erlebnis zu schaffen.

Im Video sehen Sie das remote „Team“-Event, das wir mit unseren Meetup-Teilnehmenden veranstaltet haben:

Das Format können Sie natürlich auch außerhalb der Weihnachtszeit für Ihr Team nutzen. Für Ihre eigenes remote Team-Event oder bei Fragen zum Format kontaktieren Sie uns gerne.

Geschrieben von

Kristina Rühr Kristina Rühr Kristina Rühr kennt als langjährige Beraterin im Bereich Banken und Versicherungen die Herausforderungen, wenn klassisches Projektmanagement und agiles Vorgehen aufeinandertreffen. Besonders mit ihrem Blick für die Stärken des Einzelnen und ihrer positiven Einstellung unterstützt Kristina Teams dabei, über sich hinauszuwachsen – denn der Schlüssel zum Erfolg ist immer der Mensch. Als laterale Führungskraft bringt sie Teammitgliedern, Kunden und Stakeholdern den Spaß an der Zusammenarbeit und dem gemeinsamen Liefern zurück.

TEILE DIESEN BEITRAG

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email