Done is better than perfect
0
Das Ergebnis der (Sprint-)Retrospektive sollten Verbesserungsvorschläge sein, die der ScrumMaster mit in das Impediment Backlog aufnimmt bzw. sorgt er dafür, dass diese Impediments gelöst werden. Wie kann ich als ScrumMaster erreichen, dass Vorschläge, auf die das Team sich committet, auch einge...
Zwei Personen unterhalten sich
0
Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint, so haben doch die Person, die Feedback gibt und jene, die es bekommt, beide eine aktive Rolle: Die Aufgabe der ersten besteht darin, Feedback so zu formulieren, dass die andere es annehmen kann. Die Aufgabe der annehmenden Person besteht darin, akt...
Das Team legt die Hände zusammen.
0
Am Ende eines Sprints, also im Durchschnitt alle zwei Wochen, steht, nachdem wir uns im Review-Meeting die Sprint-Ergebnisse angeschaut haben, die Retrospektive an. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, mit verschiedenen Formaten oder mit Hilfe von Visualisierungen diesen Raum kreativ zu gestalt...
0
Nicht nur für Geschäftsmeetings muss in Zeiten von Corona eine kreative, in der Regel digitale, Lösung gefunden werden. Auch persönliche Feierlichkeiten fallen den gegenwärtigen Ausgangsbeschränkungen zum Opfer. Damit es bei euch nicht so weit kommt, zeigen wir euch hier, wie auch der Geburtst...
Erklaervideos
0
S wie Status, C wie Certainty, A wie Autonomie, R wie Relatedness (Verbundenheit), F wie Fairness. Diese fünf menschlichen Grundbedürfnisse beeinflussen unsere Wahrnehmung, unser Wohlbefinden, unsere Zusammenarbeit. Mit dem SCARF-Modell machen wir uns bewusst, wie sich die Bedürfnisse der einzeln...