Agile ToolsLifeNeues ArbeitenProduct Owner

Was will ich wirklich? Ein Sechs-Wochen-Plan für den inneren Product Owner

Unsere Vision – das Why – in unseren Alltag holen – keine leichte Aufgabe. Wir wollen es trotzdem versuchen und laden Sie zu einem Sechs-Wochen-Plan…

WEITERLESEN
Agile ToolsScrum Basics

Spielerisch agil: Remote Wordpoint-Game

Zur Grundausstattung für unsere physischen Trainings gehören die beliebten orangen borisgloger Soft-Bälle, mit denen das Ballpoint-Game gespielt wird. Das Ziel des Spiels ist, so viele…

WEITERLESEN
LifeScrumMasterSelbstorganisation

Selbstorganisation – Sei dein eigener ScrumMaster

Jeder Einzelne in einem agilen (Liefer-)Team kann zum Erfolg des Teams und damit zum Erfolg der Lieferungen beitragen. Aber oft haben wir tausend Dinge zu…

WEITERLESEN
Scrum BasicsScrumMasterTeam

Alle gegen einen – oder 4 Tipps, wie der ScrumMaster-Wechsel gelingt

Bei borisgloger consulting ist es üblich, nach sechs bis neun Monaten das Projekt zu wechseln, um der “Betriebsblindheit” zu entgehen. Und so kommt es vor,…

WEITERLESEN
Agiles ManagementAutomobilDigitale TransformationEnterprise ScrumKANBANLeanOKRSkalierungTransformation

Management-Frameworks – Mobilität digital denken #6

Was bedeutet es für ein Unternehmen in der Automobilbranche, sich zu einer modernen Organisation hin zu transformieren? Wir haben bereits über moderne Produktentwicklung, crossfunktionale Teams…

WEITERLESEN
ProjektmanagementScrum BasicsScrumMasterTeamUser Story

Sprechen Sie Agile? Den klassischen Projektplan in die agile Welt überführen

Als Berater und Beraterinnen kommen wir oft in Unternehmen, wenn die klassischen Projektstrukturen nicht mehr gut funktionieren. Denn das Umfeld, in dem unsere Kunden arbeiten,…

WEITERLESEN
Scrum ValuesScrumMasterTransformationWandel

Der Unternehmenskultur den Spiegel vorhalten

„Wir müssen die Unternehmenskultur verändern! Was das konkret heißt: Fokus auf den User: Welche Probleme hat er, was möchte er? Und natürlich extrem beschleunigte Produkteinführung….

WEITERLESEN
KundenfokusUser Story

„Das ist ja nur für intern“ – Der vernachlässigte Nutzer

16 Stunden für einen Workshop, um die Zusammenarbeit mit der deutschen Zentrale zu verbessern. Das ist viel Zeit, wenn man nicht weiß, was dabei herauskommen…

WEITERLESEN
Done is better than perfect
Agile MethodenAgile ToolsRetrospektiveScrum MeetingsScrumMaster

Feedback umsetzen in 3 Schritten– Retrospektiven wirkungsvoll gestalten #3

Das Ergebnis der (Sprint-)Retrospektive sollten Verbesserungsvorschläge sein, die der ScrumMaster mit in das Impediment Backlog aufnimmt bzw. sorgt er dafür, dass diese Impediments gelöst werden….

WEITERLESEN
Zwei Personen unterhalten sich
Agile MethodenAgile ToolsRetrospektiveScrum MeetingsScrumMaster

Feedback richtig entschlüsseln – Retrospektiven wirkungsvoll gestalten #2

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint, so haben doch die Person, die Feedback gibt und jene, die es bekommt, beide eine…

WEITERLESEN
Agile Tools
Arved Weidemüller

Spielerisch agil: Remote Wordpoint-Game

Zur Grundausstattung für unsere physischen Trainings gehören die beliebten orangen borisgloger Soft-Bälle, mit denen das Ballpoint-Game gespielt wird. Das Ziel des Spiels ist, so viele…

Weiterlesen »