Quick-Links:
Auswirkungen auf Beratungsleistungen
Auswirkungen auf Trainings
Auswirkungen auf Meetups

 

Liebe Kunden, Partner und Freunde,

die Ausbreitung des Corona-Virus macht derzeit weder vor Landesgrenzen noch vor Unternehmen Halt. Noch vor ein paar Wochen schien die Pandemie weit weg – nun überschlagen sich die Ereignisse von Tag zu Tag. Von uns allen verlangt die Situation größtmögliche Achtsamkeit. Wir wollen nichts beschönigen: Die Entwicklung ist nicht absehbar, geschweige denn kalkulierbar.

In diesen Zeiten stehen auch Wirtschaftsunternehmen vor enormen Herausforderungen. Wie halten wir in dieser außergewöhnlichen Situation einen Betrieb am Laufen? Für uns ist klar: Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden und Partner steht an erster Stelle, ebenso das aktive Mitwirken daran, das Virus einzudämmen.

Auswirkungen auf Beratungsleistungen

Wir möchten Sie in der Krise bestmöglich unterstützen und gehen dafür diese Wege: Remote Coaching, virtuelle Moderation von Meetings, virtuelle Beratungsgespräche und Trainings. Die Zusammenarbeit fällt nicht aus, im Gegenteil: Wir stellen uns schnell gemeinsam mit Ihnen auf neue Arbeitsprozesse ein – etwas, das wir in unserem agilen Arbeitsalltag in den letzten Jahren umfassend lernen konnten.

In unserem Blog und in unseren Sozialen Netzwerken versorgen wir Sie zudem mit Infos zur neuen Form der Zusammenarbeit: Welche Tools und Faktoren sind ausschlaggebend für gute Remote Meetings? Welche Regeln braucht ein virtueller Workshop? Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie wir das Beste aus dieser Situation machen.

 

Auswirkungen auf Trainings

Alle Trainings in Österreich und Deutschland sind bis Ende April aufgeschoben. In den nächsten Tagen folgen Termine für Remote Trainings, ebenso gibt es die Möglichkeit, Teilnahmen auf spätere Termine kostenfrei umzubuchen.

Unsere Inhouse-Trainings bieten wir auch als Remote Sessions an. Neu für Sie entwickelt haben wir ein spezifisches Training, um die virtuelle Teamarbeit im Home Office zu unterstützen. Wir führen gerne einen Probelauf mit Ihnen durch. Außerdem führen wir im April ein ScrumMaster Remote powered by bg durch.

 

Auswirkungen auf Meetups

Unsere für März und April geplanten Meetups finden remote via Zoom statt. Nähere Infos dazu finden Sie direkt auf unserer Eventseite.

 

Sie haben darüber hinaus Fragen?

Wir sind jederzeit unter der Telefonnummer +49 (0) 7221 3 98 73 7 – 0 oder per Mail an office@borisgloger.com für Sie da.