Die Arbeitsgruppe “DACH 30”, also die Vertreter von 30 Großunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, hat Mindeststandards für Agilität formuliert. Dadurch sollen agile Methoden einheitlich im Unternehmen implementiert und weiterentwickelt werden. Zu den Unterstützern zählen Unternehmen wie Bosch, Rewe und die Telekom.