Christoph Schmiedinger

Komplexe Themen und herausfordernde Technologien? Darin fühlt sich Christoph Schmiedinger besonders wohl. So entwickelt er u. a. Digitalisierungsstrategien für Großbanken in Deutschland und Österreich und begleitet hands-on den Wandel vom traditionellen zum agilen Unternehmen. Mit agilen Methoden arbeitet der gebürtige Österreicher seit beinahe zehn Jahren und hat dabei besondere Expertise in agilen Transitionen und skalierten Projekten sowie in der agilen Weiterentwicklung von ERP-Systemen und sicherheitskritischen Systemen aufgebaut. Sein Wissen dazu gibt er in Trainings und als Sprecher auf Konferenzen weiter.

Christoph Schmiedinger ist der beste Beweis, dass sich Zielstrebigkeit, Offenheit und Humor bestens vereinen lassen. Besonders gerne arbeitet er mit Menschen aus verschiedenen Kulturen zusammen. „Commitment“ ist für ihn dabei einer der wichtigsten agilen Werte, weil er das Vertrauen schätzt, das in ihn gesetzt wird.

Ausbildung

  • Masterstudium in Technical Management (MSc)
    FH Campus Wien
  • Bachelorstudium in Electronics & Business (BSc)
    FH Technikum Wien
  • Master of Business Administration (MBA)
    ESADE Business School, Barcelona

Business Sprachen

  • Deutsch
    Muttersprache
  • Englisch
    Fließend

Schwerpunkte

  • Agile Transformationen und Organisationsentwicklung
  • Große skalierte agile Set-ups in und abseits der Produktentwicklung
  • Executive und Management Coaching
  • Agile Methoden im sicherheitskritischen Bereich
  • Branchen-Know-how: Banking, Telekommunikation und Energiewirtschaft

Weiterbildung

  • ScrumMaster und Product Owner certified by borisgloger
  • Certified Scrum Product Owner®
    Scrum Alliance
  • Agile Coach certified by borisgloger
  • Certified SAFe® 5 Program Consultant (SPC)
  • Certified LeSS Practitioner®
  • Leading Professional Service Firms
    HBS Executive Education
  • Professional Facilitator
    Kommunikationslotsen
  • Projektmanagement IPMA Level C

Whitepapers

Status Quo Agile Banking

In den letzten Jahren haben daher viele Institute – parallel bzw. ergänzend zu ihren Digitalisierungsinitiativen – umfangreiche agile Transformationsprogramme gestartet. Diese Transformationen haben bereits ein fortgeschrittenes Stadium erreicht und dürften sich, den Geschäftsberichten nach zu urteilen, gelohnt haben.

Weiterlesen →

Vorbild Spotify? Was Sie beachten sollten, bevor Sie das Organisationsmodell kopieren

Lesen Sie in diesem Whitepaper, weshalb Sie eine Copy-Paste-Strategie auf dem Weg zur agilen Organisation gut überlegen sollten.

Weiterlesen →

Die digital-agile Transformation - 3 Wege in die Zukunft

Das Unternehmen zu einer agilen Organisation zu machen, ist heute das erklärte Ziel in vielen Top-Management-Etagen. Allerdings gibt es nicht den einen einzig richtigen Weg zu diesem Ziel.

Weiterlesen →

Sein statt Schein: Woran sie ein agiles Mindset erkennen und wie Sie es fördern können

Personen, Teams und ganze Organisationen können ein agiles Mindset entwickeln. Es ist harte Arbeit und ein kontinuierlicher Lern- und Entwicklungsprozess, der nie aufhört.

Weiterlesen →

Der Fahrplan zur kundenzentrierten agilen Organisation

Organisationen sammeln die ersten Erfahrungen mit agilen Arbeitsweisen meist auf Teamebene: entweder durch den Impuls einzelner Teams, die eine neue Art des Arbeitens ausprobieren möchten oder durch offiziell (top-down) geschaffene agile Pilotteams.

Weiterlesen →

Blogbeiträge