Matthias Wolf-Dietrich

Matthias Wolf Dietrich

Matthias Wolf-Dietrich sagt von sich selbst, er habe sich mit Scrum infiziert. Was er den Menschen in den verschiedensten Unternehmen bereits in vielen Implementierungsprojekten erfolgreich näher gebracht hat, ist längst zu seinem Lebensprinzip geworden: iteratives und inkrementelles Arbeiten, schnelles Prototyping und ständiges Feedback. Für den Luftfahrtingenieur fördert Agilität den Mut, den eigenen Verstand zu nutzen – und der funktioniert bei MatthiasWolf-Dietrich blitzschnell.

Technisch Neues und Außergewöhnliches zu schaffen fasziniert den gebürtigen Österreicher genauso wie Menschen wieder die Begeisterung an ihrer Arbeit finden zu lassen. Er führt sie dorthin mit dem Blick auf das große Ganze, der Empathie für den Einzelnen, Humor und der Freude an der Veränderung zum Besseren.

Ausbildung

  • Studium Luftfahrt/Aviation, Dipl.-Ing. (FH)
    FH JOANNEUM Graz

Business Sprachen

  • Deutsch
    Muttersprache
  • Englisch
    fließend

Schwerpunkte

  • Skaliertes Scrum in der Hardware & im sicherheitskritischen Umfeld
  • Implementierung von Scrum in verteilten und internationalen Teams
  • Coaching von Transition Teams, ScrumMastern und Product Ownern
  • Produktentwicklung mit Design Thinking
  • Hardware Prototyping
  • Visual Facilitation und Scrum
  • Workshops und Trainings zu Kanban, Lean und Scrum

Weiterbildung

  • ScrumMaster Advanced
  • Product Owner Advanced
  • Scrum Change Manager
  • Visual Scrum
  • Change Management
  • Second Generation Lean Product Development
  • Lean Startup
  • Diverse Programmiersprachen
  • Schulung „Lösungsorientierte Retrospektiven“
  • Konfliktmanagement