Storytelling in der agilen Transformation

Mit dem Erzählen von Geschichten schaffen Sie ein gemeinsames Verständnis für die agile Transformation – nicht zuletzt auch für sich selbst.

Warum soll ein Unternehmen agil werden, wenn es doch erfolgreich ist? Warum soll eine Programmiererin, die jahrelang alleine gearbeitet hat, jetzt Teil eines Teams werden und selbstorganisiert arbeiten? Zu Beginn einer agilen Transformation stehen viele Fragezeichen, denen Führungskräfte gerne mit Kennzahlen und abstrakten Planungszielen begegnen – mit mäßigem Erfolg. Was viele von ihnen nicht wissen: Sie könnten viel schneller viel mehr erreichen, wenn sie, anstatt trockene Hardfacts aufzuzählen, sich einer uralten Technik bedienen: dem Storytelling. 

Warum Storytelling? 

Mit dem Erzählen von Geschichten schaffen Sie ein gemeinsames Verständnis für die agile Transformation – nicht zuletzt auch für sich selbst: Sie legen Ihre Erwartungen an die Transformation offen und geben Ihren Mitarbeitenden damit die Chance, Ihrer Einladung zur Transformation bewusst zu folgen. Dabei sind die Geschichten so einzigartig wie die Menschen, die sie erzählen: Haben Sie Ihr Unternehmen einst erfolgreich durch eine Krise geführt? Hatten Sie ein anderes besonderes Schlüsselerlebnis, das Ihnen die Augen geöffnet hat? Strategische Geschichten zu identifizieren, zu entwickeln und zu erzählen, ist die Kunst des Storytellings in der agilen Transformation.  

Im Training lernen Sie: 

  • wie Storytelling im Kontext agiler Transformationen wirkt, 
  • wie Sie selbst Geschichten entwickeln und anwenden können und 
  • wie Sie eine strategische Vision effektiv vermitteln – auch und gerade in Zeiten von Homeoffice und verteilten Teams. 

Die Ziele:

Sie entwickeln im Training Ihre eigene Story, die Sie sofort verwenden können. Nach dem Training sind Sie in der Lage, strategische Narrative zu erkennen und selbst weiterzuentwickeln. 

Zielgruppe:

  • Change-Verantwortliche, (Agile) Coaches und ScrumMaster 
  • Team-Facilitators, die ihre Fähigkeiten um strategisches Storytelling erweitern wollen 

Trainingsinhalt:

  • Einordnung von Storytelling: Orientierung in der Narratosphäre 
  • Wirkung und Anatomie von Geschichten 
  • Die Geschichte: Strategisches Storytelling in Unternehmen, Militär und Leadership 
  • Story-Archetypen in Transformation, Corporate Branding und Führung 
  • Dramatische Erzählweisen: Drei- und Fünf-Akt-Struktur, die Heldenreise 
  • Arbeiten mit dem Story Canvas 
  • Geschichten wirksam erzählen  
  • Storytelling in agilen Arbeitsweisen 

Trainingsdauer:

  • 1 Tag 


Mindestanzahl 5 Teilnehmende 

Remote Präsenz

04.07.2022

Jaana Rasmussen

Mit dem Erzählen von Geschichten schaffen Sie ein gemeinsames Verständnis für die agile Transformation – nicht zuletzt auch für sich selbst.
DeutschRemote
Weniger

€ 531,-

statt € 590,- inkl. MwSt.

10% Frühbucherrabatt
bis inklusive 23.05.2022 Anmelden

Jaana Rasmussen

Trainer

Jaana Rasmussen unterstützt als Agile Coach und systemische Prozessberaterin Organisationen dabei, Transformationen und Innovationsprojekte erfolgreich zu meistern. Sie ist außerdem Expertin für New Work, Facilitation, Storytelling und Story Development. Da die meisten Transformationen scheitern, weil die Menschen nicht ausreichend mitgenommen werden, hat die diplomierte Kultur- und Medienmanagerin das Finden und Erzählen von Geschichten als Methode für Transformationen nutzbar gemacht. Jaana zeigt Ihnen, wie Sie Storys strategisch entwickeln können, welche Storys Sie als Führungskraft brauchen und wie Sie sie dramaturgisch wirksam erzählen. Dabei baut sie auf ihre jahrelange Erfahrung aus der Arbeit mit Organisationen in Insurance, Mobilität, der Lebensmittelbranche, Bildung und Kultur.

Nicht das Training, das Sie suchen?

Finden Sie Ihr passendes Training. Gerne beraten wir Sie bei Ihrer Auswahl!