Agile Coach Ausbildung powered by bg

Steckt in Ihnen ein Agile Coach? Dann werden Sie einer der besten Agile Coaches der Branche! Jetzt Ausbildungsplatz sichern!

Der Agile Coach gestaltet aktiv die agile Organisation. Wenn Sie darin Ihre Berufung erkennen, haben wir ein Angebot für Sie: Starten Sie Ihre Ausbildung "Agile Coach powered by bg" und werden Sie zu einem der besten Agile Coaches der Branche!

Sie werden souverän agile Arbeitsweisen in Organisationen aller Größenordnungen einführen und den Change maßgeblich unterstützen. Sie lernen, Teams aus Agile Coaches und ScrumMastern zu führen und mit dem Topmanagement zielgerichtet zusammenzuarbeiten.

Was erwartet Sie?

Praktische Arbeit, Selbstreflexion und Theorie. Sie werden eine lange Lese- und Videoliste zu Themen bekommen, die wir in der großen Runde intensiv diskutieren werden.

Was bekommen Sie?

Wir zeigen Ihnen die Essenz unserer Arbeit, erklären Coaching aus unserer Perspektive, lassen Sie an echten Erfahrungen teilhaben und unterstützen Sie bei Ihren eigenen Herausforderungen. Zusätzlich vermitteln wir Ihnen das theoretische Rüstzeug, damit Sie Ihren Vorgesetzten gegenüber selbstbewusst auftreten können und zeigen Ihnen, wie Sie ein Team erfolgreich machen.

Wir zeigen Ihnen unsere Erfolgsgeschichten, reden über das, was im Alltag bei Kunden wirklich passiert und lassen Sie an dem teilhaben, was borisgloger erfolgreich gemacht hat. Viele Mitarbeiter:innen von borisgloger haben sich erfolgreich selbständig gemacht, weil sie bei uns die nötigen Grundlagen und Haltungen erlernt haben.

Zielgruppe

Erfahrene ScrumMaster, Agility Master, OKR-Master, Product Owner, Teamleiter:innen, systemische Coaches, die in ihren Organisationen die Aufgabe haben, agile Transformationen zu planen und zu koordinieren, oder die in Transformationsteams mitarbeiten

Agile Coaches, die Manager:innen dabei unterstützen, agile Methoden im Unternehmen einzuführen

Teamleiter:innen und Abteilungsleiter:innen, die ihre Teams agil(er) führen und/oder agile Projekte anstoßen wollen

Mit diesem Video erhaltet ihr einen guten Einblick zu unserer Ausbildung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Voraussetzungen

Sie bringen mehrere Monate Erfahrung in der Führung agiler Teams mit. Idealerweise haben Sie als ScrumMaster oder in einer vergleichbaren Rolle (z. B. Agile Team Facilitator) gearbeitet und Erfahrungen mit mehreren Teams gesammelt. Für jedes Modul wird eine intensive Vorbereitung verlangt – die dafür nötigen Inhalte und Materialen werden zur Verfügung gestellt.

Trainingsablauf

Modul 1 "Agile Basics & Change Facilitation"

Teil 1:

  • 20.09.22 09.00-15.00 Uhr
  • 21.09.22 09.00-15.00 Uhr
  • 22.09.22 09.00-15.00 Uhr

Teil 2:

  • 11.10.22 09.00-15.00 Uhr
  • 12.10.22 09.00-15.00 Uhr
  • 13.10.22 09.00-15.00 Uhr

Modul 2 "Agile Organisationstrukturen"

Teil 1:

  • 08.11.22 09.00-15.00 Uhr
  • 09.11.22 09.00-15.00 Uhr
  • 10.11.22 09.00-15.00 Uhr

Teil 2:

  • 29.11.22 09.00-15.00 Uhr
  • 30.11.22 09.00-15.00 Uhr
  • 01.12.22 09.00-15.00 Uhr

Modul 3 "Agile (Selbst-)Führung"

Teil 1:

  • 10.01.23 09.00-15.00 Uhr
  • 11.01.23 09.00-15.00 Uhr
  • 12.01.23 09.00-15.00 Uhr

Teil 2:

  • 31.01.23 09.00-15.00 Uhr
  • 01.02.23 09.00-15.00 Uhr
  • 02.02.23 09.00-15.00 Uhr

Zertifizierung

Um die Zertifizierung zu erhalten, werden Sie im letzten Modul eine Abschlussreflexion halten, in der Sie die Inhalte der Ausbildung und Ihre persönliche Entwicklung vertiefen.

Zudem bekommen Sie einen Zugang zu unserer bg-Plattform, wo Sie alle Dokumentationen und Inhalte der Trainings jederzeit abrufen können.

Remote Präsenz

16.01. - 24.05.2023

Steckt in Ihnen ein Agile Coach? Dann werden Sie einer der besten Agile Coaches der Branche! Jetzt Ausbildungsplatz sichern!
DeutschRemoteZertifiziert
Mehr

€ 4.996,-

statt € 5.490,- inkl. MwSt.

9% Frühbucherrabatt
bis inklusive 05.12.2022 Anmelden

Luise Schulte

Trainer

Als Facilitatorin und UX-Designerin ist Luise Schulte Expertin für Kollaborationsprozesse, die auf die Nutzer:innen ausgerichtet sind. Sie bindet Menschen in Transformationsprojekten aktiv ein und versetzt Transformationsteams in die Lage, den Prozess individuell zu gestalten. So führte sie unter anderem für einen Handelskonzern und eine Digitalagentur agile Arbeitsmodelle auf Teamebene ein und stand einem Medienkonzern bei der agilen Skalierung als Agile Coach zur Seite. Dabei kreierte sie Netzwerke aus selbstorganisierten, crossfunktionalen Teams, die in ihren Augen deutlich besser darin sind, Probleme zu bewältigen, als zentral organisierte Einzelkämpfer:innen. Aus ihrer Erfahrung weiß sie, wo sie im Unternehmen den Hebel ansetzen muss, damit die agile Transformation ihre größte Wirkung entfaltet: Deshalb legt sie heute ihren Fokus insbesondere auf die Begleitung von HR-Abteilungen während der Transformation und auf die Ausbildung der unternehmensinternen Agile Coachs.

Sina Tisch

Trainer

Sina Tischs Motto lautet: Jede Veränderung ist eine Tür, die sich öffnet. Ob Sie nun darauf zustürmen oder davor innehalten – das Entscheidende ist, dass Sie bewusst durchgehen. Sina unterstützt Sie mit ihrer Empathie und der Fähigkeit, die Bedürfnisse und Probleme anderer zu verstehen und offen zu benennen. Der Betriebswirtin und begabten Handwerkerin fällt das agile Arbeiten leicht, weil sie Dinge nicht zerdenkt, sondern anpackt – und sich traut, auf dem Weg aus Fehlern zu lernen. Was dafür nötig ist: eine Kultur des Miteinanders und Vertrauens. Offenheit ist der Wert, der sie antreibt – beim Coaching von Teams genauso wie im Privaten. Wie wertvoll wechselnde Perspektiven, passende Methoden und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und in die der anderen sind, weiß Sina nicht nur in der Beratung zu schätzen, sondern erlebt sie als vielseitige Sportlerin auch beim Klettern, Skifahren und Tauchen.

Malte Schulz

Trainer

Herausfordernde Umfelder sind für Malte Schulz normal. Er arbeitete viele Jahre als Berater in der Unternehmensentwicklung, unterstützte Menschen als Trainer für Persönlichkeitsentwicklung und gestaltete erfolgreich Veränderungsprozesse als Change Manager, Mediator sowie Agile Coach. Dabei bekam er Einblicke in viele Branchen und konnte sich ein tiefgehendes Verständnis dafür aufbauen, wie man mit verschiedenen Charakteren umgeht und sie für ein gemeinsames Ziel zusammenbringt. Den gegenseitigen Respekt versteht Malte als eine Grundvoraussetzung für effektive Zusammenarbeit. Malte ist überzeugt, dass Veränderung nur Erfolg haben kann, wenn wir Betroffene zu aktiven Gestalter:innen machen. Sowohl im Kleinen als auch im Großen. Angesichts der wachsenden Herausforderungen im gegenwärtigen Jahrhundert ist die Transformation für ihn längst mehr als nur ein notwendiger Entwicklungsschritt für Unternehmen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Agile und digitale Transformation ist ein Beitrag für die Verbesserung des Arbeitens und unseres Lebens insgesamt. Genau dafür tritt Malte ein.

Nicht das Training, das Sie suchen?

Finden Sie Ihr passendes Training. Gerne beraten wir Sie bei Ihrer Auswahl!