Designprinzipien für Organisationen entwickeln

Lernen Sie, aus Systemgesetzen Designprinzipien für die agile Transformation abzuleiten und damit die Tools und Prozesse der Organisation agiler zu machen.

Designprinzipien für Organisationen entwickeln

Remote Präsenz

14.07.2022

Conny Dethloff

Lernen Sie, aus Systemgesetzen Designprinzipien für die agile Transformation abzuleiten und damit die Tools und Prozesse der Organisation agiler zu machen.
DeutschRemote
Weniger

€ 790,-

inkl. MwSt.

Anmelden

Gestalten Sie Ihre Organisation bereits oder lassen Sie sie und damit ihre Prozesse gestalten? Wenn Sie den Platz auf dem Fahrersitz einnehmen möchten, ist dieses Training genau richtig für Sie, denn hier lernen Sie Systemgesetze kennen und wie Sie daraus Designprinzipien ableiten können.  

Das Transformieren auf dem Beifahrersitz bringt für Unternehmen häufig nicht den erwünschten Effekt – nämlich Organisationsmodelle, die Menschen dazu ermächtigen, ihre Fähigkeiten und Kompetenzen stärker zur Wertgenerierung einzusetzen. Stattdessen werden neue Meetings, Rollen, Entscheidungs- und Kommunikationswege etabliert, die aber den positiven Effekt vermissen lassen. 

Woran mag das liegen? Ein möglicher Grund: Ein herkömmliches Framework für die Transformation – wie SAFe, LeSS, SoS, Spotify etc. – wurde der Organisation übergestülpt, ohne vorher zu ergründen, ob die enthaltenen Strukturen und Prozesse für die Wertgenerierung in diesem speziellen Fall wirklich förderlich sind. Im ersten Modul unserer Trainingsreihe „Organisationsdesign mit dem Viable System Model“ lernen Sie, Hand an ihr Organisationsdesign zu legen, indem Sie Ihre eigenen Designprinzipien aus Systemgesetzen ableiten.  

Nehmen wir beispielsweise die Frage: „In wie vielen Teams oder Projekten sollten Menschen parallel arbeiten?“ Hier hilft das Designprinzip: „Menschen sollten in einem bestimmten längeren Zeitraum nur in genau einem Team arbeiten dürfen, um Multitasking zu verhindern.“ Designprinzipien helfen, valide Antworten auf Fragen zum Organisationsdesign zu finden. 

Ziele des Trainings

Nach dem Training können Sie: 

  • aus Systemgesetzen Designprinzipien für Organisationen ableiten 
  • aufbauend auf diesen Designprinzipien die Tools und Prozesse der Aufbau- und Ablauforganisation agiler machen  

Zielgruppe

  • Agile Master 
  • Agile Coaches 
  • Organisationsdesigner:innen 
  • Organisationsarchitekt:innen 
  • Führungskräfte 

Trainingsinhalte

  • Zielsetzung der dreiteiligen Traingingsreihe  
  • 6 Systemgesetze und ihre jeweiligen Entdecker:innen und Erfinder:innen  
  • Übersetzen von Systemgesetzen in Designprinzien 
  • Organisationsarchitekturen auf Basis von passenden Designprinzipien entwerfen und gestalten 

Trainingsdauer

  • 1 Tag

Conny Dethloff

Trainer

Conny Dethloff ist agiler Berater und Organisationsentwickler und liebt es, mit Menschen gemeinsam Probleme zu verstehen und zu lösen. Am liebsten baut er mit ihnen Strukturen von Unternehmen so um, dass Menschen in ihnen sein können und wollen und die Unternehmen ihrer eigentlichen Aufgabe nachgehen können: Wert für die Gesellschaft generieren. In über 20 Jahren sammelte er Branchenerfahrung in Automotive, Handel, Electronics und Banking. Wirtschaft ist in seinen Augen für die Menschen da. An Agilität fasziniert ihn die Möglichkeit, Win-Win-Win-Situationen zu gestalten: für die Menschen, die sich einbringen können, für die Unternehmen, die Wert für Gesellschaft und Markt generieren und für die Kund:innen, die ins Zentrum rücken.

Nicht das Training, das Sie suchen?

Finden Sie Ihr passendes Training. Gerne beraten wir Sie bei Ihrer Auswahl!