Sustainability: Dare to change!

Video abspielen

Unsere Zukunft steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit – und das nicht nur im ökologischen Sinne.
Es geht auch um gutes Arbeiten, um nachhaltige Bildung und Wertschöpfung. Wir haben uns gefragt: Wie können wir selbst dazu beitragen?

Eine unserer Missionen: Wir wollen gemeinsam mit Ihnen an Ihren nachhaltigen Projekten arbeiten!

Branchen

Lösungen von Branchenkennern

Warum borisgloger consulting

  • Professionelle Beratung: Wir sind der erste Ansprechpartner für agiles Consulting in der DACH-Region.
  • Strategischer Ansatz: Wir setzen am strategischen Fundament der Organisation an.
  • Langjährige Erfahrung: Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Organisationen in allen Größenordnungen.
  • Fundiertes Know-how: Wir wissen, was funktioniert und was nicht – und publizieren laufend darüber.
  • Praxisorientiertes Training: Wir zeigen Ihnen, wie Sie agile Methoden sofort im Alltag einsetzen können.

Didaktisch, menschlich und inhaltlich top.
 borisgloger consulting ist uneingeschränkt empfehlenswert.

Rainer Mickan | regiocom AG
Zertifizierung powered by bg

Trainings

Theoretisch fundiert und praxisbezogen: unser Weiterbildungsangebot im Überblick

Inhouse Training

Sie wollen agile Methoden in Ihrem Unternehmen einsetzen? Wir kommen gerne zu Ihnen und schulen Führungskräfte und Mitarbeiter:innen individuell im agilen Denken und Handeln.

#9: Lasst doch endlich den Herrn Stacey in Ruhe

02. Aug. 2021 Clubhouse App

Die Stacey-Matrix ist bekannt, um Methoden und Werkzeuge passfähig zu zu lösenden Problemen zu wählen. Dabei wird allerdings übersehen, dass Stacey diese Matrix gar nicht erfunden hat und diese Matrix auch nicht passfähig ist, um Methoden und Werkzeuge zu wählen. Hier lernst Du eine Möglichkeit kennen, mit der Du ab sofort passfähige Werkzeuge und Methoden auswählen kannst, um Probleme zu lösen.

So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework!

02. Aug. 2021 Online

Wenige Produkte können von einem einzigen agilen Team entwickelt werden – also werden agile Arbeitsweisen auf größere Teile einer Organisation ausgeweitet oder „skaliert“. Skalierungsframeworks wie SAFe®, LeSS oder S@S bieten anhand von Blaupausen vermeintliche Sicherheit, doch die blinde Adaptierung kann schädlich sein. Das erste Opfer ist meist die Agilität selbst: Kundenorientierung und schnelle Entscheidungen rücken in den Hintergrund. An ihre Stelle treten komplizierte Prozesse, zusätzliche Rollen und noch längere Entscheidungswege.

Wir möchten euch zeigen, wie Standard-Frameworks zur Inspiration für organisationsspezifische Skalierungsrahmen werden. Wir gehen auf Beispiele aus der Praxis ein und stellen die „myScaled Agile Toolbox“ vor – eine Sammlung der wichtigsten Bausteine für erfolgreiche Skalierungen im Do-it-yourself-Verfahren. Als Teilnehmer erfahrt ihr zudem, welche Prinzipien ihr beim Skalieren von Agilität beachten müsst durch eine ganzheitliche Sicht auf die dafür relevanten Ebenen und Themen.

#10: OKRs- die agile Antwort auf Management by Objectives

09. Aug. 2021 Clubhouse App

Auch im agilen Kontext müssen Ziele vereinbart werden. Hier lernst Du, wie OKR’s euch dabei helfen, ein Alignment Zwischen Team Lieferung und den Unternehmenszielen herzustellen und gleichzeitig den Teams eine größtmögliche Gestaltungsraum ermöglichen.

Kollaborationstools erfolgreich einführen und für die Transformation nutzen – Webinar

30. Aug. 2021 Online

In diesem interaktiven, 90-minütigen Webinar (14:00 bis 15:30) gehen Paul Koehler und Lucas Gorlesky von borisgloger consulting auf aktuelle Bedrohungen für das Geschäftsmodell von Banken ein. Sie werden erfahren, wie borisgloger consulting mit seinen Bankkunden daran arbeitet, für alle kommenden Veränderungen gerüstet zu sein und wie die passenden Kollaborationstools dazu beitragen.

Zielgruppe: Führungskräfte aus den Bereichen Organisation, IT und Projektmanagement

In Kooperation mit Bank-Media, einem der führenden Anbieter für moderne Portallösungen für Finanzinstitute in Deutschland.

Sustainable Finance: Warum es die grüne Bank nicht nur im Park geben sollte: Der Weg von (Volks-)Banken in die Nachhaltigkeit

13. Sep. 2021 Online

Die EU-Kommission hat Anfang Juli ihre neue Sustainable-Finance-Strategie vorgestellt. Die Bundesregierung ihre erste Anfang Mai 2021. Für Banken und Sparkassen mit starkem Bezug zu ihrer Region ergeben sich hierdurch neue Chancen. Sie können Unternehmen aktiv bei der Transformation hin zu nachhaltigen und zukunftsfähigen Geschäftsaktivitäten begleiten und somit neue Geschäftsopportunitäten generieren.

Dafür ist ein schnelles, zukunftsorientiertes Handeln auch von kleinen und mittelgroßen Kreditinstituten gefragt. In unserem Meetup erfahren Sie von Praktiker:innen, was dafür die ersten Schritte sind. Sie erhalten einen Überblick über die Treiber von Sustainable Finance und die aktuellen Entwicklungen. Außerdem erfahren Sie, wie sich hieraus tragfähige Geschäftsansätze für ihr Haus generieren lassen. Auf dieser Basis diskutieren wir mit einem ausgewählten Teilnehmerkreis, was Sie strategisch unternehmen können.

Working-Products: Evolutionäre Produktentwicklung – Von der Natur lernen!

14. Sep. - 17. Sep. 2021 Online

Vortrag “Evolutionäre Produktentwicklung – Von der Natur lernen!” mit Conny Dethloff

Zeig mehr

Neueste Beiträge