5 Design Sprints, die sich auszahlen – auch in Remote-Zeiten

In agilen Teams können Design-Sprints einen Produktivitäts-Boost und den nötigen Schub bringen, den die Organisation gerade in Zeiten wie diesen braucht. Die Design-Sprint-Methode arbeitet mit absoluter Kundenzentrierung. Mit geführten Entscheidungsprozessen, Alignement-Sequenzen, fokussiertem Arbeiten sowie Testen eines Prototyps finden wir schnelle Antworten auf die Fragen:• Verfolgen wir die richtigen Ideen? Werden wir das Richtige liefern?• Wird die Produktidee erfolgreich sein? Gibt es einen Kundenbedarf?Wenn wir den Design Sprint im richtigen Moment anwenden, hilft die Methode dem Team, sich auf ein Ziel einzuschießen und schnell ins Handeln zu kommen.

Wie funktioniert ein Design Sprint?

Es handelt sich hier nicht um den Sprint in Scrum, der eine Iteration im Entwicklungsprozess bezeichnet. Der Design Sprint bezeichnet einen vier- bis fünftägigen Workshop, in dem Probleme analysiert, Lösungen entwickelt und Ideen mit Kunden in einem Prototyp getestet werden. Das Vorgehen in einem Design Sprint orientiert sich im Kern an einem Design-Thinking-Prozess. Im Design Sprint werden mit designierten Aktivitäten und starker Moderation die Phasen des Design Thinking durchgeführt. Man sprintet sozusagen durch den Prozess, ohne Returns und Ausschweifungen. Es werden Hypothesen aufgestellt, getestet und Learnings daraus gewonnen. Im Design Sprint gibt es abgegrenzte Rollen (Entscheider und Moderator) und strenge Abfolgen von Arbeitsschritten (Challenge & Solutions, Decision & Storyboard, Prototype, Usertesting). Das verkürzt Diskussionen und führt zu schnelleren Lieferungen.

Warum sind Design Sprints interessant für agile Teams?

Mir begegnet in vielen Teams das gleiche Schema: Wir gehen an unsere Aufgaben sehr verkopft heran und gelangen dadurch nicht in den berühmten "Flow"-Zustand. Der Design Sprint setzt mit klarer Teilung der Verantwortlichkeiten, einer reduzierten Zeitspanne und einem besonders eng gewählten Fokus den notwendigen Rahmen. Wir stellen einen Bedarf fest, finden eine Lösung und beziehen so schnell wie möglich den User mit ein. Im Scrum gehen wir genauso vor. In der Stacey Matrix sieht man, dass in Scrum die Sprintlängen an die Komplexität angepasst werden: Je mehr Unsicherheit und Chaos vorherrscht, desto kürzer sind die Sprints. In solchen Fällen sind kurze, intensive Design Sprints die ideale Ergänzung zu den Scrum Sprints.

5 Anwendungsfälle für Design Sprints (auch) in Remote-Zeiten

Diese fünf ausgewählten Anwendungsfälle eignen sich besonders für einen Design Sprint in agilen Teams oder agilen Organisationen.

Projektstart

Ein eingespieltes Team beginnt ein neues Projekt. Anstatt eine kopflastige Planung zu starten und die übliche Aufgabenverteilung vorzunehmen, setzt das Team mit einem Design Sprint eine klare Marke für das neue Projekt. Die Team-Mitglieder kommen ins Liefern, in einen Flow des Zusammenarbeitens. Vor allem aber holen sie ab Woche 1 den User am Ende in ein Review.

Neugründung eines Teams

Ein Team wird neu zusammengestellt und startet mit einem bekannten Aufgabengebiet. Wenn es also darum geht, eine Gruppe hinter einer Sache zu vereinen und noch dazu eine konkrete Ausrichtung zum Kunden und Nutzer zu bewirken, ist der Design Sprint eine grandiose Variante dazu! Da der Designsprint eine Zeit bezeichnet, in dem das Team keine anderen Termine hat und ausschließlich miteinander arbeitet, kommt es viel schneller in die Performance-Phase.

Hilfe gegen Rückschläge, Schieflagen, Tiefpunkte, Misserfolge

Etwas ist schiefgelaufen? Das Team ist sichtlich demotiviert und kann sich nicht mehr begeistern? Dann kann es mit dem Design Sprint zurück in den "Flow" finden und fokussiert zu kleinen Erfolgen kommen. Das führt zu Anerkennung und guter Laune.

Mit einem neuen Feature experimentieren

Unser Team läuft bereits sehr effektiv. Nun gibt es einen Kundenwunsch, wir wissen aber nicht, wie wir ihn abbilden sollen oder die Meinungen darüber, wie der Bedarf gelöst werden kann, gehen auseinander. Da bietet sich der Design Sprint als Format an, das Alignement und Kundenfokus zum Mittelpunkt der Lieferung macht. Im Design Sprint analysiert das Team das Problem und setzt eine nutzergerechte Lösung um.

Vision/Strategie/Positionierung

Wenn das Team oder die Organisation sich in einem bestimmten Feld weiterentwickeln möchte, bietet es sich an, alle Beteiligten in einem Raum zu versammeln und mit Hilfe der Design-Sprint-Methode eine gemeinsame Aussage zur Fragestellung zu entwickeln und sofort mit echten Nutzern zu verproben. Es ist dementsprechend empfehlenswert, auch auf Managementlevel einen Design Sprint für die genannten Themen durchzuführen, aber schon vorab die User, also die Mitarbeiter, Partner oder Lieferanten für die Usertests am Ende einzuladen. Das wird mit Sicherheit einiges verändern.Macht euch selbst ein Bild der Methode und probiert es aus. Wir unterstützen euch gerne bei der Durchführung eures Design Sprints, auch remote!Foto: Pexels License, Andrea Piacquadio

Agile Toolbox
Design Thinking
Produktentwicklung
Neues Arbeiten
Remote Arbeiten
Lucia Stiglmaier
April 29, 2020

Table of content

Diesen Beitrag teilen

Das könnte auch interessant sein:

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Warum macht ihr eigentlich kein SAFe?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Transformation

FRAGE: Was kostet eine agile Transformation?

Agile Management
Agile Organization
Agile Toolbox
Leadership
Agiles Lernen

FRAGE: Welche Rolle spielt Training?

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Wer sind die Top 10 agilen Unternehmensberatungen?

Agile Management
Agile Organization
Agile Tools
Agiles Management
Leadership

FRAGE: Wie viel bringt die Investition? Was ist der Business Case dahinter?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Führung

FRAGE: Welche sind häufige Herausforderungen, die ihr beim Kunden löst?

Agile Management
Agile Organization

FRAGE: Warum sollten wir mit borisgloger arbeiten?

Agile Management
Agile Organization
Agiles Management
Transformation

FRAGE: Wie viel kostet eine Beratung und ist es wirklich rentabel bei borisgloger?

Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Projektmanagement

The Lie Behind the Parable of the Golf Balls and the Jar

Video
Change
Digitale Transformation
Hardware
Agile Organization

Agile in Industrial Automation: The Digital Transformation of Yokogawa

Versicherung
Neues Arbeiten
Führung
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Kundenzentrierte Versicherung: Kann ein agiles Projekt die Organisation retten?

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Agilität in den Vertrieb bringen – für Versicherer sinnvoll

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Agile Toolbox
Produktentwicklung

BizDevOps in der Versicherungsbranche – Wie multidisziplinäre Teams wirklich besetzt sein sollten

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Neues Arbeiten
Meetings

Undercover Agile für Versicherer: 5 agile Praktiken für Ihr klassisches IT-Projekt

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

IT-Projekte in der Versicherungsbranche – Das Rennen um die Time-to-Market

Team
Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills

Umgang mit Fehlern & Diversität – Erfolgreiche agile Teams #2

Team
Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Produktentwicklung

Das Geheimrezept von High-Performance-Teams

Team
Arbeiten bei borisgloger consulting
Agile Prinzipien
Freiwilligkeit
Selbstorganisation

Konsent und offene Wahl: 2 Prinzipien aus der Soziokratie, die jedes agile Team gebrauchen kann

Team
Neues Arbeiten
Meetings
Social Skills

Der agile Adventkalender

Team
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps
Agile Prinzipien

Selbstorganisation der Teams fördern: Ask the team!

Team
Agile Toolbox
Design Thinking

Who Recognizes the Truly Good Ideas?

Team
Agile Organization
Transformation

Pizza Is Not Dead, and Neither Is Agility

Scrum4Schools
Neues Arbeiten
Führung
Life
Social Skills

Trauen wir unseren Kindern mehr zu – auch in der Schule!

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen
Neues Arbeiten
Remote Arbeiten

Eine Scrum4Schools-Projekt-Rückschau mit Physiklehrer Ivan Topic

Scrum4Schools
Mehr Formate
Interview
Nachhaltigkeit

Mit Scrum4Schools dem Weltraum auf der Spur

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen

Scrum4Schools - ein Projekt nimmt Fahrt auf

Scrum4Schools
Agile Schulentwicklung
Agile Toolbox

Technik im Alltag - Scrum4Schools zu Gast in Langenzersdorf

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum
Scrum-Begriffe
ScrumMaster-Praxistipps

Sprechen Sie Agile? Den klassischen Projektplan in die agile Welt überführen

Projektmanagement
Agiles Management
Agile Toolbox
Scrum
Enterprise Scrum

Das Management in Scrum

Projektmanagement
Change
Digitale Transformation

Agilität in der Logistik oder: Liefern wie Amazon

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum

Meilensteine und Scrum

Portfoliomanagement
Project management

Too many projects? Portfolio management simplified

Neues Arbeiten
Mehr Formate
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Wie agiles Arbeiten die Kommunikation aus der Selbstverständlichkeit holt

Neues Arbeiten
Change
Agiles Lernen
Mehr Formate
Audio

New Learning heute für das New Work von morgen – mit Angelika Weis

Neues Arbeiten
Change
Soziale Innovation

New Work Experience 2019 – ein Erfahrungsbericht

Neues Arbeiten
Audit
Change

Agil im Audit: das Starter-Kit

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum4Schools
Agile Prinzipien

Scrum4Schools: Lernen für die Zukunft

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Meetings
Retrospektive

Arbeiten wir uns gesund!

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps

Who should be in (agile) HR?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Glauben Sie an die Seele Ihrer Firma?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Product Owner
ScrumMaster-Praxistipps

Produktivität auf Irrwegen: "Führen wir schnell mal Scrum ein!"

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freiwilliges Teilen von Wissen – Erfolgreiche agile Teams #5

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Doing vs. Being Agile – Erfolgreiche agile Teams #1

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freude bei der Arbeit & Sustainable Pace – Erfolgreiche agile Teams #3

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Anpassungsfähigkeit & schonungslose Offenheit – Erfolgreiche agile Teams #4