Manage Agile 2013 - die Agilität ist irgendwo

Die Manage Agile 2013 ist vorbei - was bleibt zurück? Es war ein unheimlich dichtes Programm mit einigen richtig guten Vorträgen, vielen Flurgesprächen, einer großartigen Organisation und dieser einen Erkenntnis: Agile is the place to be! Nur - wie soll dieser Platz aussehen? Die Vorträge dieses Jahres bestanden hauptsächlich aus zwei Kategorien:

  • Agile Techniken und Anwendungsfelder. So stellte Ursula Mesebergs Unsere Kunden erzählen keine Geschichten! die hochaktuelle Frage, wie nicht-agile Kundenanforderungen (z.B. Spezifikationen oder Lastenhefte) für ein Product Backlog fruchtbar gemacht werden können. Ilja Preuß und Christian Dähn hatten dagegen eine ganze Menge AMIs (Agile Management Innovations) im Koffer und ermunterten uns zu deren Anwendung.
  • In der zweiten Kategorie ging es um Berichte aus Scrum-Implementierungen. Björn Schotte erzählte von seinen Erfahrungen von Scrum im Marketing, Niels Loew von Scrum in der Games-Entwicklung. Beide habe die Implementationen in ihren eigenen Firmen durchgeführt. Fazit: Ja, das kann super funktionieren, ist aber längst kein Selbstläufer und erfordert eine Menge Einsatz. Spannend: Gerade in einer stark vom Tagesgeschäft getriebenen Abteilung wie Marketing ist die Einführung von Scrum gut, um den Fokus auf ein Sprint-Ziel zu erreichen und die Anerkennung dafür durchzusetzen. Wir selber durften mit Markus Theilen von unserer laufenden Scrum-Implementation bei der EWE in Oldenburg berichten - und wie wir von zwei auf dreizehn Scrum-Teams in einem Jahr gekommen sind.

Der Manager - er trat auf dieser Manage Agile auch in Erscheinung. Zwei Keynotes bleiben mir hier in Erinnerung: Boris Gloger mit Das Scrum-Prinzip - agile Organisationen aufbauen und gestalten und Ulf Brandes mit Beyond IT - Beyond Agile? Brandes hat mit einem wunderbar lehrreichen Vortrag über Innovations- und Kommunikationsansätze überzeugt. Eine seiner Kernaussagen: Wir sollten uns in Unternehmen nicht mit Waffenstillständen zufrieden geben, sondern eine dauerhafte Bindung, ein Wir-Gefühl erzeugen.Boris wartete mit einer markanten These auf: Hört endlich auf, den Manager verändern zu wollen! Vergesst das ganze Change Management! Führungskräfte müssen schlicht und ergreifend viel mehr Zeit mit ihren Mitarbeitern verbringen. Nur so können sie Vorbild sein für Menschen, die schon Profis auf ihrem Feld sind und längst wissen, wie es geht. Es geht also nicht ums Ansagen, sondern darum, sich mit den Menschen zu befassen. Es geht um Anerkennung, Teamkultur, um Richtung und Transparenz. Und: Manager müssen beim Kunden sein, um zu wissen, wovon sie sprechen.Wie steht es mit den sogenannten Soft Skills? David Holzer trat mit einem Vortrag zur Mimikresonanz an. Seine These: Dem agilen Manager fehlt es an emotionaler Intelligenz. Empathie ist eine Fähigkeit, die nicht angeboren ist, sondern sich entwickelt. Dazu muss man sie aber erlernen, trainieren und üben. Empathie ist der Kitt, der die Kommunikationsbeziehung zweier Menschen zusammenhält. Das vermisst David stark - nicht zuletzt, weil Emotionen in der agilen Welt (noch) nicht den Wert haben, den sie verdienen. Und kein Bereich ist prädestinierter, dies zu erkennen, als das Spiel unserer Mimik.Eine Inspiration zum Schluss: Die erste Keynote hielt Udo Wiegärtner mit Die Agilität ist irgendwo da draußen, oder? Einfach perfekt!

Agile Toolbox
Scrum
bgloger-redakteur
November 4, 2013

Table of content

Diesen Beitrag teilen

Das könnte auch interessant sein:

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Warum macht ihr eigentlich kein SAFe?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Transformation

FRAGE: Was kostet eine agile Transformation?

Agile Management
Agile Organization
Agile Toolbox
Leadership
Agiles Lernen

FRAGE: Welche Rolle spielt Training?

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Wer sind die Top 10 agilen Unternehmensberatungen?

Agile Management
Agile Organization
Agile Tools
Agiles Management
Leadership

FRAGE: Wie viel bringt die Investition? Was ist der Business Case dahinter?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Führung

FRAGE: Welche sind häufige Herausforderungen, die ihr beim Kunden löst?

Agile Management
Agile Organization

FRAGE: Warum sollten wir mit borisgloger arbeiten?

Agile Management
Agile Organization
Agiles Management
Transformation

FRAGE: Wie viel kostet eine Beratung und ist es wirklich rentabel bei borisgloger?

Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Projektmanagement

The Lie Behind the Parable of the Golf Balls and the Jar

Video
Change
Digitale Transformation
Hardware
Agile Organization

Agile in Industrial Automation: The Digital Transformation of Yokogawa

Versicherung
Neues Arbeiten
Führung
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Kundenzentrierte Versicherung: Kann ein agiles Projekt die Organisation retten?

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Agilität in den Vertrieb bringen – für Versicherer sinnvoll

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Agile Toolbox
Produktentwicklung

BizDevOps in der Versicherungsbranche – Wie multidisziplinäre Teams wirklich besetzt sein sollten

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Neues Arbeiten
Meetings

Undercover Agile für Versicherer: 5 agile Praktiken für Ihr klassisches IT-Projekt

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

IT-Projekte in der Versicherungsbranche – Das Rennen um die Time-to-Market

Team
Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills

Umgang mit Fehlern & Diversität – Erfolgreiche agile Teams #2

Team
Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Produktentwicklung

Das Geheimrezept von High-Performance-Teams

Team
Arbeiten bei borisgloger consulting
Agile Prinzipien
Freiwilligkeit
Selbstorganisation

Konsent und offene Wahl: 2 Prinzipien aus der Soziokratie, die jedes agile Team gebrauchen kann

Team
Neues Arbeiten
Meetings
Social Skills

Der agile Adventkalender

Team
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps
Agile Prinzipien

Selbstorganisation der Teams fördern: Ask the team!

Team
Agile Toolbox
Design Thinking

Who Recognizes the Truly Good Ideas?

Team
Agile Organization
Transformation

Pizza Is Not Dead, and Neither Is Agility

Scrum4Schools
Neues Arbeiten
Führung
Life
Social Skills

Trauen wir unseren Kindern mehr zu – auch in der Schule!

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen
Neues Arbeiten
Remote Arbeiten

Eine Scrum4Schools-Projekt-Rückschau mit Physiklehrer Ivan Topic

Scrum4Schools
Mehr Formate
Interview
Nachhaltigkeit

Mit Scrum4Schools dem Weltraum auf der Spur

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen

Scrum4Schools - ein Projekt nimmt Fahrt auf

Scrum4Schools
Agile Schulentwicklung
Agile Toolbox

Technik im Alltag - Scrum4Schools zu Gast in Langenzersdorf

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum
Scrum-Begriffe
ScrumMaster-Praxistipps

Sprechen Sie Agile? Den klassischen Projektplan in die agile Welt überführen

Projektmanagement
Agiles Management
Agile Toolbox
Scrum
Enterprise Scrum

Das Management in Scrum

Projektmanagement
Change
Digitale Transformation

Agilität in der Logistik oder: Liefern wie Amazon

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum

Meilensteine und Scrum

Portfoliomanagement
Project management

Too many projects? Portfolio management simplified

Neues Arbeiten
Mehr Formate
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Wie agiles Arbeiten die Kommunikation aus der Selbstverständlichkeit holt

Neues Arbeiten
Change
Agiles Lernen
Mehr Formate
Audio

New Learning heute für das New Work von morgen – mit Angelika Weis

Neues Arbeiten
Change
Soziale Innovation

New Work Experience 2019 – ein Erfahrungsbericht

Neues Arbeiten
Audit
Change

Agil im Audit: das Starter-Kit

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum4Schools
Agile Prinzipien

Scrum4Schools: Lernen für die Zukunft

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Meetings
Retrospektive

Arbeiten wir uns gesund!

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps

Who should be in (agile) HR?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Glauben Sie an die Seele Ihrer Firma?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Product Owner
ScrumMaster-Praxistipps

Produktivität auf Irrwegen: "Führen wir schnell mal Scrum ein!"

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freiwilliges Teilen von Wissen – Erfolgreiche agile Teams #5

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Doing vs. Being Agile – Erfolgreiche agile Teams #1

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freude bei der Arbeit & Sustainable Pace – Erfolgreiche agile Teams #3

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Anpassungsfähigkeit & schonungslose Offenheit – Erfolgreiche agile Teams #4