So gelingt die agile Transition #2: die Pilotgruppe

In meinem letzten Beitrag habe ich darüber geschrieben, was die Aufgabe des Transition-Teams ist und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit dieses Team effektiv arbeiten kann. In diesem zweiten Beitrag der Blogreihe und möchte nun die nächste Gruppe aus unserem Transition-Team-Modell beschreiben: die Pilotgruppe.

Die Aufgaben einer Pilotgruppe

Eine Pilotgruppe ist eine Gruppe von Menschen, die für die Lösung einer bestimmten Problemstellung zusammenkommt und sich mit der erarbeiteten Lösung wieder auflöst. Das ist auch der Grund, weshalb wir diese Gruppe nicht Team nennen. Die Zeit der Zusammenarbeit ist auf einen kurzen Zeitraum beschränkt.Wenn ein Transition Team aufgesetzt und erste Probleme identifiziert wurden, dann kann das Transition Team meist nicht alle Probleme sofort lösen. Für manche Herausforderungen bedarf es verschiedener Kompetenzen aus dem gesamten Unternehmen, um eine Lösung zu erarbeiten. Das bedeutet, dass sich eine Pilotgruppe aus Freiwilligen zusammensetzt, die entweder von der Lösung betroffen sind, Lust haben, eine Lösung zu finden, oder selbst mit dem zu behandelnden Problem konfrontiert sind.Die Gruppe bekommt einen klaren Rahmen, in dem sie eine Lösung erarbeiten darf. Dieser Rahmen kann zum Beispiel durch folgende Faktoren abgesteckt sein: Zeit, Geld und Themen, die nicht mitbetrachtet werden. Es wird auch geklärt, welche Form das Ergebnis der Gruppe haben soll und was danach damit passiert. Letzteres trägt zur Motivation für die Gruppe bei. Denn wenn die Mitglieder wissen, dass die Lösung direkt im Unternehmen implementiert wird, dann verändert dies die Einstellung grundlegend. Der Rahmen hilft der Gruppe, sich nicht zu verrennen oder mit zu vielen Themen gleichzeitig zu beschäftigen.

Beispiele für die Arbeit der Pilotgruppe

Ein Thema könnte die Testautomatisierung sein: Das Unternehmen hat verstanden, dass es entsprechende Infrastruktur und Skills benötigt, wenn es schnell Software deployen möchte. Es könnte nun sein, dass die Pilotgruppe den Rahmen bekommt, dass sie sich nur um die Infrastruktur kümmern soll. In einer konkreten Problemstellung ausgedrückt: Wie wollen wir das machen, welche Systeme wollen wir nutzen und wie viel Zeit wollen wir uns dafür geben? Wie dann die Menschen geschult und welche Fortbildungen schließlich angeboten werden, ist nicht in die Betrachtung mit einberechnet.Ein anderes Beispiel kann sein, dass das Thema Zielvereinbarung und individuelle Ziele besprochen werden soll. Hier kann der Rahmen erst einmal auf die Rollen in einem Scrum Team beschränkt sein, sodass man nicht verleitet ist, gleich jede einzelne Funktion und Rolle im Unternehmen zu betrachten und damit schwer oder vielleicht sogar nie zu einem Ergebnis kommt.Die Resultate werden dann in der Organisation eingeführt und unterstützen die Transition in ihrer Wirksamkeit.

Wie Sie mit der Pilotgruppe starten

Wie motiviert man nun aber die Menschen dazu, in einer Pilotgruppe mitzuarbeiten? Meine Erfahrung zeigt, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereit sind, hier etwas beizutragen, wenn der Rahmen gesteckt ist, die Menschen mitarbeiten dürfen und die Zielstellung ein Ergebnis ermöglicht, welches vielen im Unternehmen hilft. Hier kommt es auf die Kommunikation an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an.Ähnlich verhält es sich mit dem Freispielen der Kapazitäten. Wenn das Unternehmen die Dringlichkeit der Veränderung und den Gewinn durch die Beseitigung der Hindernisse verstanden hat, dann darf dies kein Problem mehr darstellen. Auch hier möchte ich auf die Art und Weise der Kommunikation hinweisen. Jeder im Unternehmen muss verstehen, wie im Rahmen des Transition-Team-Modells gearbeitet wird. Ebenso transparent muss sein, welche Lösungen erarbeitet wurden, was mit diesen passiert und welche Themen die nächsten sind.Nun haben Sie bereits das Grundwissen, um mit der ersten Pilotgruppe zu starten. In meinem nächsten Blog widme ich mich den Scrum Teams, dem letzten Teil unseres Transition-Team-Modells, und veranschauliche, welchen Zweck diese Teams erfüllen.

Change
Transformation
Dennis Bayer
May 29, 2019

Table of content

Diesen Beitrag teilen

Das könnte auch interessant sein:

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Warum macht ihr eigentlich kein SAFe?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Transformation

FRAGE: Was kostet eine agile Transformation?

Agile Management
Agile Organization
Agile Toolbox
Leadership
Agiles Lernen

FRAGE: Welche Rolle spielt Training?

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Wer sind die Top 10 agilen Unternehmensberatungen?

Agile Management
Agile Organization
Agile Tools
Agiles Management
Leadership

FRAGE: Wie viel bringt die Investition? Was ist der Business Case dahinter?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Führung

FRAGE: Welche sind häufige Herausforderungen, die ihr beim Kunden löst?

Agile Management
Agile Organization

FRAGE: Warum sollten wir mit borisgloger arbeiten?

Agile Management
Agile Organization
Agiles Management
Transformation

FRAGE: Wie viel kostet eine Beratung und ist es wirklich rentabel bei borisgloger?

Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Projektmanagement

The Lie Behind the Parable of the Golf Balls and the Jar

Video
Change
Digitale Transformation
Hardware
Agile Organization

Agile in Industrial Automation: The Digital Transformation of Yokogawa

Versicherung
Neues Arbeiten
Führung
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Kundenzentrierte Versicherung: Kann ein agiles Projekt die Organisation retten?

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Agilität in den Vertrieb bringen – für Versicherer sinnvoll

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Agile Toolbox
Produktentwicklung

BizDevOps in der Versicherungsbranche – Wie multidisziplinäre Teams wirklich besetzt sein sollten

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Neues Arbeiten
Meetings

Undercover Agile für Versicherer: 5 agile Praktiken für Ihr klassisches IT-Projekt

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

IT-Projekte in der Versicherungsbranche – Das Rennen um die Time-to-Market

Team
Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills

Umgang mit Fehlern & Diversität – Erfolgreiche agile Teams #2

Team
Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Produktentwicklung

Das Geheimrezept von High-Performance-Teams

Team
Arbeiten bei borisgloger consulting
Agile Prinzipien
Freiwilligkeit
Selbstorganisation

Konsent und offene Wahl: 2 Prinzipien aus der Soziokratie, die jedes agile Team gebrauchen kann

Team
Neues Arbeiten
Meetings
Social Skills

Der agile Adventkalender

Team
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps
Agile Prinzipien

Selbstorganisation der Teams fördern: Ask the team!

Team
Agile Toolbox
Design Thinking

Who Recognizes the Truly Good Ideas?

Team
Agile Organization
Transformation

Pizza Is Not Dead, and Neither Is Agility

Scrum4Schools
Neues Arbeiten
Führung
Life
Social Skills

Trauen wir unseren Kindern mehr zu – auch in der Schule!

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen
Neues Arbeiten
Remote Arbeiten

Eine Scrum4Schools-Projekt-Rückschau mit Physiklehrer Ivan Topic

Scrum4Schools
Mehr Formate
Interview
Nachhaltigkeit

Mit Scrum4Schools dem Weltraum auf der Spur

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen

Scrum4Schools - ein Projekt nimmt Fahrt auf

Scrum4Schools
Agile Schulentwicklung
Agile Toolbox

Technik im Alltag - Scrum4Schools zu Gast in Langenzersdorf

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum
Scrum-Begriffe
ScrumMaster-Praxistipps

Sprechen Sie Agile? Den klassischen Projektplan in die agile Welt überführen

Projektmanagement
Agiles Management
Agile Toolbox
Scrum
Enterprise Scrum

Das Management in Scrum

Projektmanagement
Change
Digitale Transformation

Agilität in der Logistik oder: Liefern wie Amazon

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum

Meilensteine und Scrum

Portfoliomanagement
Project management

Too many projects? Portfolio management simplified

Neues Arbeiten
Mehr Formate
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Wie agiles Arbeiten die Kommunikation aus der Selbstverständlichkeit holt

Neues Arbeiten
Change
Agiles Lernen
Mehr Formate
Audio

New Learning heute für das New Work von morgen – mit Angelika Weis

Neues Arbeiten
Change
Soziale Innovation

New Work Experience 2019 – ein Erfahrungsbericht

Neues Arbeiten
Audit
Change

Agil im Audit: das Starter-Kit

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum4Schools
Agile Prinzipien

Scrum4Schools: Lernen für die Zukunft

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Meetings
Retrospektive

Arbeiten wir uns gesund!

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps

Who should be in (agile) HR?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Glauben Sie an die Seele Ihrer Firma?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Product Owner
ScrumMaster-Praxistipps

Produktivität auf Irrwegen: "Führen wir schnell mal Scrum ein!"

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freiwilliges Teilen von Wissen – Erfolgreiche agile Teams #5

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Doing vs. Being Agile – Erfolgreiche agile Teams #1

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freude bei der Arbeit & Sustainable Pace – Erfolgreiche agile Teams #3

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Anpassungsfähigkeit & schonungslose Offenheit – Erfolgreiche agile Teams #4