Agile Take-off

Sehr geehrte Damen und Herren! Wir begrüßen Sie auf dem Flug von Graz nach Düsseldorf. Bitte schnallen Sie sich an, stellen Sie Ihre Sitzlehne aufrecht und klappen Sie Ihre...Da saß ich nun im Flugzeug und hörte mit einem Ohr die Durchsage der Flugbeleiterin. Neben mir ein Herr, Mitte 60, graumelierte Haare, perfekt sitzender Anzug. Seine Augen auf mein Buch gerichtet. Auf das kleine Agile-Buch von Sander Hoogendoorn. Da wurde es mir ein wenig bunt und ich erwiderte seinen Blick. Plötzlich sagte mein Sitznachbar zu mir: „Entschuldigen Sie, aber ich „missbrauche“ Sie, um in Ihrem interessanten Buch zu lesen. Was bedeutet agile oder besser gesagt, wie können Projekte agil werden?“So starteten wir agil in Richtung Düsseldorf ... und in ein Gespräch über Scrum und Wasserfall, über Iterationen und Releases, über Change Management und Komfortzonen. „Alles schön und gut in der Theorie“, meinte er. „Wären da nicht die Menschen mit all ihren Befindlichkeiten.“ Da horchte ich plötzlich auf und es machte „klick“ in meinem Kopf. Natürlich! Recht hat er! So recht!Denn: was ist Scrum? Ein Steuerungsinstrument? Ein Change-Management-Ansatz? Eine Einstellung? Die innere Haltung? Agil?Ja, alles.Wenn das alles auf Scrum zutrifft, was tut diese geballte Ladung an Veränderung dann mit uns?Können wir davon ausgehen, dass unsere Teams, ScrumMaster, Product Owner, Manager oder sonstige Stakeholder einfach schwupsdiwups anfangen agil zu denken, Veränderungen ohne Hindernisse akzeptieren und zur agilen Tagesordnung übergehen?Nein! Meine ich.Seit geraumer Zeit wird zu Projektbeginn das bestmögliche Team von Entwicklern, Fachexperten und Testern zusammengestellt. Nach Abschluss des Projektes werden die Teammitglieder wieder getrennt und in neuen Projekten (oft mit neuen Teammitgliedern) eingesetzt. Das Prinzip geht von den besten verfügbaren Einzelpersonen aus, aber nicht von den besten verfügbaren Teams. In vielen Projekten dauert es leider sehr lange, bis diese Einzelpersonen zu einem effizienten und produktiven Team werden. Da muss ich Sander Hoogendoorn Recht geben. Aber warum ist das so?Weil es in Projekten eben menschelt. Erst recht, wenn wir von Wasserfall auf agil wechseln. Weil Veränderungsprozesse Menschen in Ausnahmezustand versetzen. Weil die Veränderung einer Einstellung oder die Weiterentwicklung der inneren Haltung Zeit brauchen. Zeit, um Ängste zu überwinden und Zeit, um den Nutzen zu erkennen. Vor allem den Nutzen für sich selbst.Sozialpsychologisch betrachtet sind Menschen „bilanzierende Wesen, die Veränderung als kognitive und emotionale Unsicherheiten erleben. Emotionen wirken dabei wie Vergrößerungsgläser. Change Prozesse sind hochemotional und verursachen somit emotionale Spannungszustände. Und was machen die emotionalen Spannungszustände mit uns? Sie hindern uns daran, den gesunden Menschenverstand einzuschalten, effizient zu arbeiten, gewaltfrei und lösungsorientiert zu kommunizieren, Konflikte zu vermeiden oder schicke Codes zu schreiben.Wenn wir also davon ausgehen, dass Change Prozesse emotionale Spannungszustände in uns verursachen, können wir dann gleich zu Beginn des Projektes von erfolgreichen Sprints ausgehen bzw. dürfen wir uns dann wundern, wenn diese eben nicht erfolgreich werden? Was wäre dann die logische Konsequenz daraus? Denken wir mal bewusst darüber nach...So diskutierte ich mit meinem interessanten Sitznachbarn, als wir die Durchsage unserer Flugbegleiterin mit einem Ohr wahrnahmen: "Wir befinden uns im Landeanflug auf Düsseldorf. Legen Sie bitte Ihre Sicherheitsgurte an, stellen Sie Ihre Sitzlehnen aufrecht und schalten Sie Ihre elektronischen Geräte aus."Und mein agiles Landing war perfekt!

Change
Agile Toolbox
Scrum
Rollen
bgloger-redakteur
May 29, 2013

Table of content

Diesen Beitrag teilen

Das könnte auch interessant sein:

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Warum macht ihr eigentlich kein SAFe?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Transformation

FRAGE: Was kostet eine agile Transformation?

Agile Management
Agile Organization
Agile Toolbox
Leadership
Agiles Lernen

FRAGE: Welche Rolle spielt Training?

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Wer sind die Top 10 agilen Unternehmensberatungen?

Agile Management
Agile Organization
Agile Tools
Agiles Management
Leadership

FRAGE: Wie viel bringt die Investition? Was ist der Business Case dahinter?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Führung

FRAGE: Welche sind häufige Herausforderungen, die ihr beim Kunden löst?

Agile Management
Agile Organization

FRAGE: Warum sollten wir mit borisgloger arbeiten?

Agile Management
Agile Organization
Agiles Management
Transformation

FRAGE: Wie viel kostet eine Beratung und ist es wirklich rentabel bei borisgloger?

Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Projektmanagement

The Lie Behind the Parable of the Golf Balls and the Jar

Video
Change
Digitale Transformation
Hardware
Agile Organization

Agile in Industrial Automation: The Digital Transformation of Yokogawa

Versicherung
Neues Arbeiten
Führung
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Kundenzentrierte Versicherung: Kann ein agiles Projekt die Organisation retten?

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Agilität in den Vertrieb bringen – für Versicherer sinnvoll

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Agile Toolbox
Produktentwicklung

BizDevOps in der Versicherungsbranche – Wie multidisziplinäre Teams wirklich besetzt sein sollten

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Neues Arbeiten
Meetings

Undercover Agile für Versicherer: 5 agile Praktiken für Ihr klassisches IT-Projekt

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

IT-Projekte in der Versicherungsbranche – Das Rennen um die Time-to-Market

Team
Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills

Umgang mit Fehlern & Diversität – Erfolgreiche agile Teams #2

Team
Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Produktentwicklung

Das Geheimrezept von High-Performance-Teams

Team
Arbeiten bei borisgloger consulting
Agile Prinzipien
Freiwilligkeit
Selbstorganisation

Konsent und offene Wahl: 2 Prinzipien aus der Soziokratie, die jedes agile Team gebrauchen kann

Team
Neues Arbeiten
Meetings
Social Skills

Der agile Adventkalender

Team
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps
Agile Prinzipien

Selbstorganisation der Teams fördern: Ask the team!

Team
Agile Toolbox
Design Thinking

Who Recognizes the Truly Good Ideas?

Team
Agile Organization
Transformation

Pizza Is Not Dead, and Neither Is Agility

Scrum4Schools
Neues Arbeiten
Führung
Life
Social Skills

Trauen wir unseren Kindern mehr zu – auch in der Schule!

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen
Neues Arbeiten
Remote Arbeiten

Eine Scrum4Schools-Projekt-Rückschau mit Physiklehrer Ivan Topic

Scrum4Schools
Mehr Formate
Interview
Nachhaltigkeit

Mit Scrum4Schools dem Weltraum auf der Spur

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen

Scrum4Schools - ein Projekt nimmt Fahrt auf

Scrum4Schools
Agile Schulentwicklung
Agile Toolbox

Technik im Alltag - Scrum4Schools zu Gast in Langenzersdorf

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum
Scrum-Begriffe
ScrumMaster-Praxistipps

Sprechen Sie Agile? Den klassischen Projektplan in die agile Welt überführen

Projektmanagement
Agiles Management
Agile Toolbox
Scrum
Enterprise Scrum

Das Management in Scrum

Projektmanagement
Change
Digitale Transformation

Agilität in der Logistik oder: Liefern wie Amazon

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum

Meilensteine und Scrum

Portfoliomanagement
Project management

Too many projects? Portfolio management simplified

Neues Arbeiten
Mehr Formate
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Wie agiles Arbeiten die Kommunikation aus der Selbstverständlichkeit holt

Neues Arbeiten
Change
Agiles Lernen
Mehr Formate
Audio

New Learning heute für das New Work von morgen – mit Angelika Weis

Neues Arbeiten
Change
Soziale Innovation

New Work Experience 2019 – ein Erfahrungsbericht

Neues Arbeiten
Audit
Change

Agil im Audit: das Starter-Kit

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum4Schools
Agile Prinzipien

Scrum4Schools: Lernen für die Zukunft

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Meetings
Retrospektive

Arbeiten wir uns gesund!

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps

Who should be in (agile) HR?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Glauben Sie an die Seele Ihrer Firma?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Product Owner
ScrumMaster-Praxistipps

Produktivität auf Irrwegen: "Führen wir schnell mal Scrum ein!"

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freiwilliges Teilen von Wissen – Erfolgreiche agile Teams #5

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Doing vs. Being Agile – Erfolgreiche agile Teams #1

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freude bei der Arbeit & Sustainable Pace – Erfolgreiche agile Teams #3

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Anpassungsfähigkeit & schonungslose Offenheit – Erfolgreiche agile Teams #4