Streiten, lernen, wachsen

Wir Menschen erinnern uns beim Blick in die Vergangenheit an besondere Momente. An besonders schöne Momente, aber auch an schmerzhafte. In den schönen Erinnerungen verharren wir gerne, schwelgen darin und genießen den Moment. Denken wir zurück an schlimme Ereignisse, dann verdrängen wir oft den Gedanken und versuchen, das Thema zu wechseln. Natürlich, denn unser Schmerzgedächtnis bringt uns wieder zu dem Schmerz zurück, den wir damals erlebt haben - und das möchten wir ja nicht. Denken wir mal an einen schlimmen Streit mit dem Partner oder einem Kollegen: Der Puls steigt, der Ärger wächst und die Emotionen kochen hoch. „Ganz ruhig,“ sagen wir uns dann „es ist vorbei, reg dich nicht auf. Alles ist gut jetzt.“ Aber die Emotionen verraten, dass wir das Ereignis noch nicht verarbeitet haben. Wir haben den Konflikt nicht vollständig und für beide Seiten überwunden. Vermutlich hegen wir immer noch Groll, wenn wir den Kollegen sehen oder ignorieren ihn einfach. Aber die Situation holt uns immer wieder ein.Daher ist es wichtig, Konflikte beiderseits gütlich zu lösen. In die Rolle des anderen schlüpfen, seine Reaktionen verstehen lernen. Vielleicht finden wir sein Handeln nicht gut, aber wir verstehen nun seinen Gedanken und seine Beweggründe. Das ist ganz wichtig. So oft versuchen wir, den anderen von unserer Sichtweise zu überzeugen und das Problem auf unsere Art zu lösen. Aber genau diese egozentrische Sicht verschlimmert den Konflikt zusätzlich.

Lösung aus der Wolke

Die Dilemma-Wolke, die aus der Theory of Constraints stammt, stellt bildhaft dar, wie man die Gründe für

copyright Dolores Omann

einen Konflikt systematisch erleuchten kann. Sie eignet sich als Tool, um die Konflikt-Situation zu reflektieren und bisherige Annahmen zu hinterfragen. Jede Konfliktpartei teilt ihre Bedürfnisse mit und man sucht zusammen nach einem gemeinsamen Ziel. Diese Theorie geht davon aus, dass es zu jedem Konflikt eine Lösung gibt, die für beide Seiten gut ist. Auf http://www.wandelweb.de/blog/?p=870 ist gut dargestellt, wie man über die Dilemma-Wolke einen Konflikt in der IT auflösen kann. Wenn wir zusammenarbeiten, haben wir ein gemeinsames Ziel, in jedem Fall den Unternehmenserfolg. Management und Entwickler haben allerdings unterschiedliche Sichteweisen zur Durchführung und geraten in einen Konflikt. Jede Partei hat Annahmen über die Situation und über das Handeln der anderen. Diese Annahmen sind jedoch nicht immer wahr, sondern eine subjektive Sicht, die wir durch deren Analyse auflösen können. Diese Annahmen also, auf die sich beide Parteien stützen, werden auf ihre Richtigkeit überprüft: „Ist es tatsächlich so, dass eine Terminschätzung eine Terminzusage ist oder gibt es Unterschiede in der Verbindlichkeit?“ Sobald eine solche Annahme als nicht richtig bestätigt werden kann, bietet dieser Punkt einen Ansatz zu einer Lösung.Und vermutlich hat der Konflikt auch etwas Gutes. Ganz bestimmt sogar! Wir reifen an solchen Situationen. Wir lernen dabei viel im Umgang mit anderen Menschen und mit unangenehmen Situationen. Wir lernen, die Dinge aus der Sicht der anderen zu sehen und nicht alles, wovon ich selbst glaube, dass es richtig sei, auch als alleinig richtig ansehe. Daher stelle ich mir nach jeder Konfliktsituation die Frage: Was ist gut daran? Was kann ich Positives für mich aus der Situation ziehen? Und es finden sich immer genügend Gründe, wenn man nur seinen Blickwinkel ein Stück öffnet. Versucht es einfach mal - think positive :)Tipp: Den richtigen Umgang mit Konflikten kann man lernen - im Training "KonfliktManagement" mit Dieter Rösner und Deborah Weber! Details dazu hier.

Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps
Team
bgloger-redakteur
October 26, 2012

Table of content

Diesen Beitrag teilen

Das könnte auch interessant sein:

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Warum macht ihr eigentlich kein SAFe?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Transformation

FRAGE: Was kostet eine agile Transformation?

Agile Management
Agile Organization
Agile Toolbox
Leadership
Agiles Lernen

FRAGE: Welche Rolle spielt Training?

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Wer sind die Top 10 agilen Unternehmensberatungen?

Agile Management
Agile Organization
Agile Tools
Agiles Management
Leadership

FRAGE: Wie viel bringt die Investition? Was ist der Business Case dahinter?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Führung

FRAGE: Welche sind häufige Herausforderungen, die ihr beim Kunden löst?

Agile Management
Agile Organization

FRAGE: Warum sollten wir mit borisgloger arbeiten?

Agile Management
Agile Organization
Agiles Management
Transformation

FRAGE: Wie viel kostet eine Beratung und ist es wirklich rentabel bei borisgloger?

Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Projektmanagement

The Lie Behind the Parable of the Golf Balls and the Jar

Video
Change
Digitale Transformation
Hardware
Agile Organization

Agile in Industrial Automation: The Digital Transformation of Yokogawa

Versicherung
Neues Arbeiten
Führung
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Kundenzentrierte Versicherung: Kann ein agiles Projekt die Organisation retten?

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Agilität in den Vertrieb bringen – für Versicherer sinnvoll

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Agile Toolbox
Produktentwicklung

BizDevOps in der Versicherungsbranche – Wie multidisziplinäre Teams wirklich besetzt sein sollten

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Neues Arbeiten
Meetings

Undercover Agile für Versicherer: 5 agile Praktiken für Ihr klassisches IT-Projekt

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

IT-Projekte in der Versicherungsbranche – Das Rennen um die Time-to-Market

Team
Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills

Umgang mit Fehlern & Diversität – Erfolgreiche agile Teams #2

Team
Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Produktentwicklung

Das Geheimrezept von High-Performance-Teams

Team
Arbeiten bei borisgloger consulting
Agile Prinzipien
Freiwilligkeit
Selbstorganisation

Konsent und offene Wahl: 2 Prinzipien aus der Soziokratie, die jedes agile Team gebrauchen kann

Team
Neues Arbeiten
Meetings
Social Skills

Der agile Adventkalender

Team
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps
Agile Prinzipien

Selbstorganisation der Teams fördern: Ask the team!

Team
Agile Toolbox
Design Thinking

Who Recognizes the Truly Good Ideas?

Team
Agile Organization
Transformation

Pizza Is Not Dead, and Neither Is Agility

Scrum4Schools
Neues Arbeiten
Führung
Life
Social Skills

Trauen wir unseren Kindern mehr zu – auch in der Schule!

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen
Neues Arbeiten
Remote Arbeiten

Eine Scrum4Schools-Projekt-Rückschau mit Physiklehrer Ivan Topic

Scrum4Schools
Mehr Formate
Interview
Nachhaltigkeit

Mit Scrum4Schools dem Weltraum auf der Spur

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen

Scrum4Schools - ein Projekt nimmt Fahrt auf

Scrum4Schools
Agile Schulentwicklung
Agile Toolbox

Technik im Alltag - Scrum4Schools zu Gast in Langenzersdorf

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum
Scrum-Begriffe
ScrumMaster-Praxistipps

Sprechen Sie Agile? Den klassischen Projektplan in die agile Welt überführen

Projektmanagement
Agiles Management
Agile Toolbox
Scrum
Enterprise Scrum

Das Management in Scrum

Projektmanagement
Change
Digitale Transformation

Agilität in der Logistik oder: Liefern wie Amazon

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum

Meilensteine und Scrum

Portfoliomanagement
Project management

Too many projects? Portfolio management simplified

Neues Arbeiten
Mehr Formate
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Wie agiles Arbeiten die Kommunikation aus der Selbstverständlichkeit holt

Neues Arbeiten
Change
Agiles Lernen
Mehr Formate
Audio

New Learning heute für das New Work von morgen – mit Angelika Weis

Neues Arbeiten
Change
Soziale Innovation

New Work Experience 2019 – ein Erfahrungsbericht

Neues Arbeiten
Audit
Change

Agil im Audit: das Starter-Kit

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum4Schools
Agile Prinzipien

Scrum4Schools: Lernen für die Zukunft

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Meetings
Retrospektive

Arbeiten wir uns gesund!

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps

Who should be in (agile) HR?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Glauben Sie an die Seele Ihrer Firma?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Product Owner
ScrumMaster-Praxistipps

Produktivität auf Irrwegen: "Führen wir schnell mal Scrum ein!"

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freiwilliges Teilen von Wissen – Erfolgreiche agile Teams #5

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Doing vs. Being Agile – Erfolgreiche agile Teams #1

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freude bei der Arbeit & Sustainable Pace – Erfolgreiche agile Teams #3

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Anpassungsfähigkeit & schonungslose Offenheit – Erfolgreiche agile Teams #4