Was der Berliner Flughafen mit agilen Werten zu tun hat

Die Schlagzeile des heutigen Tages, die Deutschland, Airlines und Passagiere weltweit nervös macht: Die

Eröffnung des neuen Berliner Flughafens wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Der 3. Juni als Eröffnungstermin ist Geschichte. Niemand kann sagen, wann der Willy Brandt-Flughafen bereit sein wird, sich den Reisenden zu stellen. Man hört von sechs Wochen Verschiebung. Der Prestige- und Vorzeigebau wird nicht fertig. Deutschland ist (mehr oder weniger) schockiert. Und eine der Fragen, die sich die Medien stellen, lautet: „Warum hat niemand früher gesagt, dass es länger dauert?“ Denn drei Wochen vor Start wird doch schon abzusehen gewesen sein, dass dieses nicht kleine Bauvorhaben nicht fertig wird ...So die momentane Situation - zumindest soweit sie aus der Informationsflut, die uns zu diesem Thema derzeit umspült, nachvollziehbar ist. Aber mal ehrlich: Kennen wir das aus unserem Berufsalltag nicht auch? Projekte die nicht fertig werden? Ampeln, die den aktuellen Projektstand darstellen sollen und die dann doch ausgehebelt werden, wenn das Ende näher rückt?In vielen Unternehmen reißen Projekt-Deadlines und es muss nachgearbeitet werden. Eigentlich ist es eher die Regel, dass die geplanten Zeiten nicht eingehalten werden. So weit nicht schlimm. Denn wir sind Menschen und können nicht in die Zukunft gucken. Das gilt auch für den Bau des Willy Brandt-Flughafens. Ein Projekt in dieser Größenordnung ist nur schwer zu greifen - irgendwas vergisst man immer ... Um auf Veränderungen schnell reagieren zu können und Gefahren wie eine Nicht-Fertigstellung möglichst früh erkennen zu können, machen wir Scrum. Iterative und überschaubare Zeiten, in denen man genauer planen kann. Ich möchte mich nicht zu weit aus dem Fenster hängen und sagen: Berlin hätte sein Bauvorhaben mit Scrum machen sollen. Aber ist doch eine spannende Fantasie ... erste Ansätze waren mit dem Passagier-Testbetrieb auch schon da.

Offen kommunizieren!

Ich möchte an unsere Offenheit appellieren. In Scrum bemühen wir uns, offen zu kommunizieren.Wenn es länger dauert, können wir (je länger das Projekt läuft, desto genauer) bestimmen, wann wir fertig sind. Dass das in der Realität oft schwierig ist, will ich nicht verleugnen. Das Team in Berlin, das den Flughafenbau steuert und den Termin nicht geschafft hat: Verständlich, dass es erst drei Wochen vor Start mit der unangenehmen Wahrheit rausrückt, die Situation ist ärgerlich und die Reaktion der Medien und der Öffentlichkeit schwierig. Wir sollten an dieser Stelle nachsichtig sein, uns an der eigenen Nase nehmen und es in Zukunft besser machen. Wenn wir offen kommunizieren, dass wir etwas nicht schaffen, hat das nichts mit Versagen zu tun. Es hat damit zu tun, dass wir nicht detailliert in die Zukunft sehen können. Dass es jetzt Konsequenzen für den Flugverkehr hat, ist ärgerlich und kostenintensiv. Nicht jeder von uns setzt gleich einen ganzen Flughafen in den Sand, klar. Aber Verzögerungen und Schwierigkeiten treten nun mal auf. Es sollte nicht passieren, aber es kann passieren - uns allen, in den unterschiedlichsten Größenordnungen.

Agile Prinzipien
Kundenfokus
Agile Toolbox
Scrum
Product Owner
Rollen
ScrumMaster-Praxistipps
Team
bgloger-redakteur
May 9, 2012

Table of content

Diesen Beitrag teilen

Das könnte auch interessant sein:

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Warum macht ihr eigentlich kein SAFe?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Transformation

FRAGE: Was kostet eine agile Transformation?

Agile Management
Agile Organization
Agile Toolbox
Leadership
Agiles Lernen

FRAGE: Welche Rolle spielt Training?

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Wer sind die Top 10 agilen Unternehmensberatungen?

Agile Management
Agile Organization
Agile Tools
Agiles Management
Leadership

FRAGE: Wie viel bringt die Investition? Was ist der Business Case dahinter?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Führung

FRAGE: Welche sind häufige Herausforderungen, die ihr beim Kunden löst?

Agile Management
Agile Organization

FRAGE: Warum sollten wir mit borisgloger arbeiten?

Agile Management
Agile Organization
Agiles Management
Transformation

FRAGE: Wie viel kostet eine Beratung und ist es wirklich rentabel bei borisgloger?

Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Projektmanagement

The Lie Behind the Parable of the Golf Balls and the Jar

Video
Change
Digitale Transformation
Hardware
Agile Organization

Agile in Industrial Automation: The Digital Transformation of Yokogawa

Versicherung
Neues Arbeiten
Führung
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Kundenzentrierte Versicherung: Kann ein agiles Projekt die Organisation retten?

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Agilität in den Vertrieb bringen – für Versicherer sinnvoll

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Agile Toolbox
Produktentwicklung

BizDevOps in der Versicherungsbranche – Wie multidisziplinäre Teams wirklich besetzt sein sollten

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Neues Arbeiten
Meetings

Undercover Agile für Versicherer: 5 agile Praktiken für Ihr klassisches IT-Projekt

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

IT-Projekte in der Versicherungsbranche – Das Rennen um die Time-to-Market

Team
Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills

Umgang mit Fehlern & Diversität – Erfolgreiche agile Teams #2

Team
Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Produktentwicklung

Das Geheimrezept von High-Performance-Teams

Team
Arbeiten bei borisgloger consulting
Agile Prinzipien
Freiwilligkeit
Selbstorganisation

Konsent und offene Wahl: 2 Prinzipien aus der Soziokratie, die jedes agile Team gebrauchen kann

Team
Neues Arbeiten
Meetings
Social Skills

Der agile Adventkalender

Team
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps
Agile Prinzipien

Selbstorganisation der Teams fördern: Ask the team!

Team
Agile Toolbox
Design Thinking

Who Recognizes the Truly Good Ideas?

Team
Agile Organization
Transformation

Pizza Is Not Dead, and Neither Is Agility

Scrum4Schools
Neues Arbeiten
Führung
Life
Social Skills

Trauen wir unseren Kindern mehr zu – auch in der Schule!

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen
Neues Arbeiten
Remote Arbeiten

Eine Scrum4Schools-Projekt-Rückschau mit Physiklehrer Ivan Topic

Scrum4Schools
Mehr Formate
Interview
Nachhaltigkeit

Mit Scrum4Schools dem Weltraum auf der Spur

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen

Scrum4Schools - ein Projekt nimmt Fahrt auf

Scrum4Schools
Agile Schulentwicklung
Agile Toolbox

Technik im Alltag - Scrum4Schools zu Gast in Langenzersdorf

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum
Scrum-Begriffe
ScrumMaster-Praxistipps

Sprechen Sie Agile? Den klassischen Projektplan in die agile Welt überführen

Projektmanagement
Agiles Management
Agile Toolbox
Scrum
Enterprise Scrum

Das Management in Scrum

Projektmanagement
Change
Digitale Transformation

Agilität in der Logistik oder: Liefern wie Amazon

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum

Meilensteine und Scrum

Portfoliomanagement
Project management

Too many projects? Portfolio management simplified

Neues Arbeiten
Mehr Formate
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Wie agiles Arbeiten die Kommunikation aus der Selbstverständlichkeit holt

Neues Arbeiten
Change
Agiles Lernen
Mehr Formate
Audio

New Learning heute für das New Work von morgen – mit Angelika Weis

Neues Arbeiten
Change
Soziale Innovation

New Work Experience 2019 – ein Erfahrungsbericht

Neues Arbeiten
Audit
Change

Agil im Audit: das Starter-Kit

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum4Schools
Agile Prinzipien

Scrum4Schools: Lernen für die Zukunft

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Meetings
Retrospektive

Arbeiten wir uns gesund!

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps

Who should be in (agile) HR?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Glauben Sie an die Seele Ihrer Firma?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Product Owner
ScrumMaster-Praxistipps

Produktivität auf Irrwegen: "Führen wir schnell mal Scrum ein!"

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freiwilliges Teilen von Wissen – Erfolgreiche agile Teams #5

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Doing vs. Being Agile – Erfolgreiche agile Teams #1

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freude bei der Arbeit & Sustainable Pace – Erfolgreiche agile Teams #3

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Anpassungsfähigkeit & schonungslose Offenheit – Erfolgreiche agile Teams #4