Was treibt dich an?

Immer wieder frage ich mich in meiner Rolle als ScrumMaster: „Was kann ich dafür tun, dass mein Team schneller wird? Wie kann ich es anspornen?“Was sind Motive, um schneller zu liefern? Unterscheiden wir zunächst zwei Kategorien der Motivation. Die intrinsische, also die Motivation von innen heraus, und die extrinsische, also die Motivation von außen. Hier einige Beispiele:Intrinsische Motivationen

  • Die Arbeit und ihr Ergebnis begeistern mich.
  • Das Ergebnis hat für mich persönlich einen greifbaren und spürbaren Nutzen.
  • Angst um den Arbeitsplatz/vor den Konsequenzen bei Verzug, auch ohne spürbaren Druck von außen
  • Ich weiß, welchen Anteil/Beitrag ich leiste.
  • Ich weiß, wohin die Reise geht.
  • Ich bin innerhalb eines für mich guten und nachvollziehbaren Rahmens selbstbestimmt in meinem Handeln

Extrinsische Motivationen

  • Druck von außen (Chef, Projektleiter etc.)
  • Prämienzahlung bei Termintreue und stimmiger Qualität
  • Anerkennung vom Chef/Vorgesetzten.
  • Konkurrenz anderer Teams/Projekte/Unternehmen

Idealerweise arbeitet jemand effizient und liefert entsprechend schnell und in guter Qualität, auch ohne dass wir etwas tun. Das Leben ist aber nicht immer ein „Ponyhof“ und so sind doch immer wieder einer „Beschleunigung“ von außen und Motivationsspritzen durch den Scrum Master nötig. Ich möchte also die Frage stellen: Wie motiviert ihr euer Team? Oder. Wie bringt ihr das Team dazu, vielleicht sogar für euch zu rennen? Hattet ihr schon einmal einen Team Lead/Chef/Vorgesetzten, den ihr so sehr geachtet habt, dass ihr schon aus diesem Grunde für ihn oder sie gerannt seid? Eine ideale Situation, oder?Als Geschäftsführer habe ich die Erfahrung gemacht, dass genau hier ein wichtiger Hebel liegt. Es steht zwar in keinem Buch geschrieben, aber der ScrumMaster ist in meinen Augen auch für die Stimmung im Team zuständig. Wie heißt es doch so schön: Der Fisch beginnt beim Kopf zu stinken. Oder: „Zeig mir dein Geschäft und ich zeig Dir deinen Chef.“Tun wir also etwas dafür, dass das Dev Team gerne liefert. Sorgen wir für Stimmung und dafür, dass die Mitglieder gerne zur Arbeit kommen und gerne in diesem Team arbeiten. Genau dafür braucht es ja die berühmten Soft Skills, wie die Fähigkeit, Konflikte zu lösen oder als Schlichter und Moderator zu agieren, um Frust zu vermeiden etc. Warum nicht also den Witz des Tages einführen oder ein regelmäßiges Teamfrühstück durchführen? Auch mehr oder weniger große gemeinsame Teamevents können helfen. Dies sollen keine pauschalen Allheilmittel sein. Jeder sollte herausfinden, was dazu führt, dass ein Teammitglied sich noch wohler fühlt. Wichtig ist jedoch, dass Konflikte gelöst und nicht unter den Teppich gehören. Machen wir uns bewusst, dass Stimmung immer herrscht, ob wir sie nun gerade sehen oder auch nicht. Aber sie ist vorhanden und sie bewegt und leitet unsere Teammitglieder. Machen wir sie also lieber sichtbar. Beispielsweise durch eine Frage danach in der Retrospektive. Eine Freude für alle, wenn sie ohnehin gut ist. Eine Chance jedoch, wenn sie gerade nicht gut ist, denn sie wirft die logische Frage nach dem "Warum" auf. In der Retrospektive des vergangenen Sprints fragte ich alle Mitglieder nach ihrer Stimmung auf einer Skala von 1-10, wobei 10 die Bestnote war. Im Durchschnitt lag unsere Stimmung bei wundervollen 8 Punkten. Ein tolles Ergebnis, aus dem ich ableitete, dass diesbezüglich keine dringenden Maßnahmen nötig waren. Und vielleicht könnt ihr euch vorstellen, was dieses nun transparente Ergebnis in den Gesichtern der Teammitglieder bewirkte.Fragt euch am besten also selbst nach den Gründen dafür, warum ihr gerne in einem bestimmten Umfeld arbeitet und lasst euch davon leiten. Frei nach dem Motto: Ich behandle die anderen so, wie ich selbst gerne behandelt werden möchte.

Agile Toolbox
Scrum
bgloger-redakteur
March 5, 2014

Table of content

Diesen Beitrag teilen

Das könnte auch interessant sein:

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Warum macht ihr eigentlich kein SAFe?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Transformation

FRAGE: Was kostet eine agile Transformation?

Agile Management
Agile Organization
Agile Toolbox
Leadership
Agiles Lernen

FRAGE: Welche Rolle spielt Training?

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Wer sind die Top 10 agilen Unternehmensberatungen?

Agile Management
Agile Organization
Agile Tools
Agiles Management
Leadership

FRAGE: Wie viel bringt die Investition? Was ist der Business Case dahinter?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Führung

FRAGE: Welche sind häufige Herausforderungen, die ihr beim Kunden löst?

Agile Management
Agile Organization

FRAGE: Warum sollten wir mit borisgloger arbeiten?

Agile Management
Agile Organization
Agiles Management
Transformation

FRAGE: Wie viel kostet eine Beratung und ist es wirklich rentabel bei borisgloger?

Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Projektmanagement

The Lie Behind the Parable of the Golf Balls and the Jar

Video
Change
Digitale Transformation
Hardware
Agile Organization

Agile in Industrial Automation: The Digital Transformation of Yokogawa

Versicherung
Neues Arbeiten
Führung
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Kundenzentrierte Versicherung: Kann ein agiles Projekt die Organisation retten?

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Agilität in den Vertrieb bringen – für Versicherer sinnvoll

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Agile Toolbox
Produktentwicklung

BizDevOps in der Versicherungsbranche – Wie multidisziplinäre Teams wirklich besetzt sein sollten

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Neues Arbeiten
Meetings

Undercover Agile für Versicherer: 5 agile Praktiken für Ihr klassisches IT-Projekt

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

IT-Projekte in der Versicherungsbranche – Das Rennen um die Time-to-Market

Team
Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills

Umgang mit Fehlern & Diversität – Erfolgreiche agile Teams #2

Team
Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Produktentwicklung

Das Geheimrezept von High-Performance-Teams

Team
Arbeiten bei borisgloger consulting
Agile Prinzipien
Freiwilligkeit
Selbstorganisation

Konsent und offene Wahl: 2 Prinzipien aus der Soziokratie, die jedes agile Team gebrauchen kann

Team
Neues Arbeiten
Meetings
Social Skills

Der agile Adventkalender

Team
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps
Agile Prinzipien

Selbstorganisation der Teams fördern: Ask the team!

Team
Agile Toolbox
Design Thinking

Who Recognizes the Truly Good Ideas?

Team
Agile Organization
Transformation

Pizza Is Not Dead, and Neither Is Agility

Scrum4Schools
Neues Arbeiten
Führung
Life
Social Skills

Trauen wir unseren Kindern mehr zu – auch in der Schule!

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen
Neues Arbeiten
Remote Arbeiten

Eine Scrum4Schools-Projekt-Rückschau mit Physiklehrer Ivan Topic

Scrum4Schools
Mehr Formate
Interview
Nachhaltigkeit

Mit Scrum4Schools dem Weltraum auf der Spur

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen

Scrum4Schools - ein Projekt nimmt Fahrt auf

Scrum4Schools
Agile Schulentwicklung
Agile Toolbox

Technik im Alltag - Scrum4Schools zu Gast in Langenzersdorf

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum
Scrum-Begriffe
ScrumMaster-Praxistipps

Sprechen Sie Agile? Den klassischen Projektplan in die agile Welt überführen

Projektmanagement
Agiles Management
Agile Toolbox
Scrum
Enterprise Scrum

Das Management in Scrum

Projektmanagement
Change
Digitale Transformation

Agilität in der Logistik oder: Liefern wie Amazon

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum

Meilensteine und Scrum

Portfoliomanagement
Project management

Too many projects? Portfolio management simplified

Neues Arbeiten
Mehr Formate
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Wie agiles Arbeiten die Kommunikation aus der Selbstverständlichkeit holt

Neues Arbeiten
Change
Agiles Lernen
Mehr Formate
Audio

New Learning heute für das New Work von morgen – mit Angelika Weis

Neues Arbeiten
Change
Soziale Innovation

New Work Experience 2019 – ein Erfahrungsbericht

Neues Arbeiten
Audit
Change

Agil im Audit: das Starter-Kit

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum4Schools
Agile Prinzipien

Scrum4Schools: Lernen für die Zukunft

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Meetings
Retrospektive

Arbeiten wir uns gesund!

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps

Who should be in (agile) HR?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Glauben Sie an die Seele Ihrer Firma?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Product Owner
ScrumMaster-Praxistipps

Produktivität auf Irrwegen: "Führen wir schnell mal Scrum ein!"

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freiwilliges Teilen von Wissen – Erfolgreiche agile Teams #5

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Doing vs. Being Agile – Erfolgreiche agile Teams #1

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freude bei der Arbeit & Sustainable Pace – Erfolgreiche agile Teams #3

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Anpassungsfähigkeit & schonungslose Offenheit – Erfolgreiche agile Teams #4