Design Thinking für Product Owner - Teil 1: Was ist eigentlich Design Thinking?

Mit der Reihe "Design Thinking für Product Owner" wollen wir Product Owner Anhaltspunkte dafür geben, wie sie ihr Produkt gestalten können und wie sie die Items für das Product Backlog generieren können.

Warum ist Design Thinking für Product Owner wichtig?

Der Product Owner ist für den Return on Investment verantwortlich, er bestimmt die Eigenschaften des Produkts, priorisiert nach Business-Value und kommuniziert eine klare Produktvision. Aber was der Nutzer wirklich braucht und wie aus vagen Produktideen eine klare Produktvision wird, beantwortet Scrum nicht!
Genau hier kann Design Thinking den Product Owner unterstützen. 
In Iterationen nähert man sich der bestmöglichen Lösung für den Nutzer, generiert Wissen für sich und andere und kann schlussendlich dem Kunden und dem eigenen Scrum-Team eine getestete und erfolgversprechende Produktvision im Spannungsfeld aus Wünschbarkeit, Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit präsentieren.

DT01_1

Design Thinking behält dabei stets die Menschen, die das Produkt benutzen sollen, im Fokus und strebt danach, die Erfahrung des Nutzers mit der kreierten Lösung zu verbessern.

Was ist eigentlich Design Thinking?

Viele Menschen sehen auf den ersten Blick nur den Design-Thinking-Prozess, im Grunde ist Design Thinking aber eine agile Grundhaltung und eine Sammlung verschiedener Techniken aus unterschiedlichen Disziplinen. In der Kombination soll dies die Erfolgswahrscheinlichkeit bei der Entwicklung von Lösungen in komplexen Umfeldern erhöhen. Die Entwicklung von Ideen im moderierten Design-Thinking-Prozess ist dabei absolut nutzerfokussiert, ergebnisoffen und doch ergebnisorientiert. Das interdisziplinäre Team sucht nach aktuell unbefriedigten menschlichen Bedürfnissen, die dann im Mittelpunkt der Lösungsfindung stehen.Mitte der 1990er-Jahre wurde an der Fakultät für Ingenieurwesen der Universität Stanford der Name "Design Thinking" für dieses methodische Gerüst der Innovationsarbeit geprägt und in der 1991 gegründeten Innovations-Agentur IDEO bereits angewendet.In Europa wird diese Methode heute an der School of Design Thinking des Hasso-Plattner-Instituts in Potsdam ... nun, nicht gerade gelehrt ... eher erfahrbar gemacht.

Was heißt "agiles Mindset"?

Die wichtigsten Komponenten sind das Team, der Raum und der Prozess, aber ohne die passende persönliche Einstellung funktioniert Design Thinking nicht. Design Thinking braucht "T-shaped People"! Eine Bezeichnung für Menschen, die eine Tiefe/Spezialisierung in ihren Skills (vertikaler Balken) aufweisen, aber dennoch in der Lage sind, über Ihre Disziplin hinaus (horizontaler Balken) mit anderen Experten und Perspektiven zusammen zu arbeiten, zu teilen und zu wachsen.
 Der Design-Thinker sollte mit Unvorhersehbarkeit und Unsicherheit umgehen können. Positiv formuliert: Es bedarf einer mutigen, neugierigen und ergebnisoffenen Grundhaltung, denn der Design-Thinker kennt zu Beginn die Lösung nicht und wird erst im Laufe des Prozesses zum Experten. Er provoziert das Scheitern und setzt sich dem gnadenlosen Feedback der Nutzer aus ... und das tut weh! 
Aber es ist auch der Auftakt zu neuen Erkenntnissen und - da man stets im Team arbeitet - zum gemeinsamen Lernen.All dies sollte der Design-Thinker wirklich wollen, verordnen kann man es nicht.

Design Thinking & Change Management Flipcharts

In den folgenden Beiträgen zu "Design Thinking für Product Owner" werde ich Design Thinking näher erklären und aufzeigen, wie es mit Scrum kombinierbar ist.
 Ich freue mich über Fragen, Anregungen und Diskussionen!

Agile Toolbox
Scrum
Product Owner
bgloger-redakteur
August 19, 2014

Table of content

Diesen Beitrag teilen

Das könnte auch interessant sein:

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Warum macht ihr eigentlich kein SAFe?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Transformation

FRAGE: Was kostet eine agile Transformation?

Agile Management
Agile Organization
Agile Toolbox
Leadership
Agiles Lernen

FRAGE: Welche Rolle spielt Training?

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Wer sind die Top 10 agilen Unternehmensberatungen?

Agile Management
Agile Organization
Agile Tools
Agiles Management
Leadership

FRAGE: Wie viel bringt die Investition? Was ist der Business Case dahinter?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Führung

FRAGE: Welche sind häufige Herausforderungen, die ihr beim Kunden löst?

Agile Management
Agile Organization

FRAGE: Warum sollten wir mit borisgloger arbeiten?

Agile Management
Agile Organization
Agiles Management
Transformation

FRAGE: Wie viel kostet eine Beratung und ist es wirklich rentabel bei borisgloger?

Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Projektmanagement

The Lie Behind the Parable of the Golf Balls and the Jar

Video
Change
Digitale Transformation
Hardware
Agile Organization

Agile in Industrial Automation: The Digital Transformation of Yokogawa

Versicherung
Neues Arbeiten
Führung
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Kundenzentrierte Versicherung: Kann ein agiles Projekt die Organisation retten?

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Agilität in den Vertrieb bringen – für Versicherer sinnvoll

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Agile Toolbox
Produktentwicklung

BizDevOps in der Versicherungsbranche – Wie multidisziplinäre Teams wirklich besetzt sein sollten

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Neues Arbeiten
Meetings

Undercover Agile für Versicherer: 5 agile Praktiken für Ihr klassisches IT-Projekt

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

IT-Projekte in der Versicherungsbranche – Das Rennen um die Time-to-Market

Team
Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills

Umgang mit Fehlern & Diversität – Erfolgreiche agile Teams #2

Team
Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Produktentwicklung

Das Geheimrezept von High-Performance-Teams

Team
Arbeiten bei borisgloger consulting
Agile Prinzipien
Freiwilligkeit
Selbstorganisation

Konsent und offene Wahl: 2 Prinzipien aus der Soziokratie, die jedes agile Team gebrauchen kann

Team
Neues Arbeiten
Meetings
Social Skills

Der agile Adventkalender

Team
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps
Agile Prinzipien

Selbstorganisation der Teams fördern: Ask the team!

Team
Agile Toolbox
Design Thinking

Who Recognizes the Truly Good Ideas?

Team
Agile Organization
Transformation

Pizza Is Not Dead, and Neither Is Agility

Scrum4Schools
Neues Arbeiten
Führung
Life
Social Skills

Trauen wir unseren Kindern mehr zu – auch in der Schule!

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen
Neues Arbeiten
Remote Arbeiten

Eine Scrum4Schools-Projekt-Rückschau mit Physiklehrer Ivan Topic

Scrum4Schools
Mehr Formate
Interview
Nachhaltigkeit

Mit Scrum4Schools dem Weltraum auf der Spur

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen

Scrum4Schools - ein Projekt nimmt Fahrt auf

Scrum4Schools
Agile Schulentwicklung
Agile Toolbox

Technik im Alltag - Scrum4Schools zu Gast in Langenzersdorf

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum
Scrum-Begriffe
ScrumMaster-Praxistipps

Sprechen Sie Agile? Den klassischen Projektplan in die agile Welt überführen

Projektmanagement
Agiles Management
Agile Toolbox
Scrum
Enterprise Scrum

Das Management in Scrum

Projektmanagement
Change
Digitale Transformation

Agilität in der Logistik oder: Liefern wie Amazon

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum

Meilensteine und Scrum

Portfoliomanagement
Project management

Too many projects? Portfolio management simplified

Neues Arbeiten
Mehr Formate
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Wie agiles Arbeiten die Kommunikation aus der Selbstverständlichkeit holt

Neues Arbeiten
Change
Agiles Lernen
Mehr Formate
Audio

New Learning heute für das New Work von morgen – mit Angelika Weis

Neues Arbeiten
Change
Soziale Innovation

New Work Experience 2019 – ein Erfahrungsbericht

Neues Arbeiten
Audit
Change

Agil im Audit: das Starter-Kit

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum4Schools
Agile Prinzipien

Scrum4Schools: Lernen für die Zukunft

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Meetings
Retrospektive

Arbeiten wir uns gesund!

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps

Who should be in (agile) HR?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Glauben Sie an die Seele Ihrer Firma?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Product Owner
ScrumMaster-Praxistipps

Produktivität auf Irrwegen: "Führen wir schnell mal Scrum ein!"

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freiwilliges Teilen von Wissen – Erfolgreiche agile Teams #5

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Doing vs. Being Agile – Erfolgreiche agile Teams #1

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freude bei der Arbeit & Sustainable Pace – Erfolgreiche agile Teams #3

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Anpassungsfähigkeit & schonungslose Offenheit – Erfolgreiche agile Teams #4