Wer committet sich in Scrum eigentlich?

Das Entwicklungsteam committet sich für den nächsten Sprint. Generationen von ScrumMastern sind mit dieser Vorstellung groß geworden. Immer und immer liest man das in Büchern. Stopp, Moment. Nur das Entwicklungsteam? Wenn man das so handhabt, bringt man Scrum um eines seiner wichtigsten Prinzipien, die das Framework letztlich so verlässlich machen: die Verantwortung. Ohne Verantwortung kann man Scrum auf dem Papier machen, doch es wird nicht geliefert.Wenn das Team nicht die Verantwortung für professionelles Entwickeln übernimmt, gibt es keine erfolgreiche Lieferung. Wenn der Product Owner keine Zusage gibt, dem Team immer fachlich zur Seite zu stehen, wird das Produkt nicht annähernd einen so hohen Return on Investment (ROI) für das Unternehmen bringen, wie es könnte.Genauso viel Einfluss hat das Commitment des ScrumMasters. Der Glaube "Ich unterstütze das Entwicklungsteam bei seinem Commitment" birgt einen Trugschluss in sich, der die Lieferung und ihre Qualität entscheidend beeinflussen kann. Als ScrumMaster ist meine Arbeit mit dem Commitment nicht getan. Alle haben sich geeinigt, sie wissen, worum es geht. Nein, im Gegenteil: Gerade jetzt schaue ich besonders darauf, dass ich meinen Job voll und ganz übernehme; ich werde alle Hindernisse aus dem Weg räumen, die Entwickler oder den Product Owner daran hindern, effektiv zu arbeiten. Ich werde alles dafür tun, dass UNSER Commitment eingehalten wird. Dass der Product Owner verfügbar ist. Dass er Fragen beantwortet. Dass er im Review anwesend ist und weiß, welche Features als nächste umgesetzt werden sollen. Dass das Entwicklungsteam ungestört arbeiten und alle Features umsetzen kann. Dass alle notwendigen Informationen zwischen den richtigen Teammitgliedern ungehindert fließen, Missverständnisse ausgeräumt werden und Disziplin in der Arbeitsweise eingehalten wird.Als ScrumMaster schütze ich das Team – das gesamte Team. Ich bin so für das Team da, wie es mich gerade braucht. Als bester Freund, als Führungskraft, als guter Hirte im Tal der Tränen, als Provokateur, wenn etwas zu selbstverständlich aussieht. Eben das, was es braucht, damit wir das schaffen, wofür wir alle zuständig sind: die Lieferung. Die Produktivität ist die Aufgabe des ScrumMasters. Die Produktivität des ganzen Teams. Denn vom ihm hängt die Lieferung ab. Wenn wir nicht alle Hand in Hand arbeiten, ist unser Ziel gefährdet. Nicht die Entwickler sagen, dass sie das Sprintziel umsetzen können. Jeder im Team tut es.Aber wie führe ich als ScrumMaster? Es ist meine Verantwortung, dem Team einen Weg zu zeigen. Ja, es ist mein Ziel als ScrumMaster, Teams auf dem Weg zur Selbstorganisation zu unterstützen, wenn sie noch nicht so weit sind. Es ist meine Aufgabe, ihnen das Wichtigste zuerst beizubringen: pünktlich sein, zielorientiert liefern, sich selbst und die Gruppe managen können, kurz: die agilen Werte zu verankern.Die Verantwortung des ScrumMasters ist eine Führung im Spannungsfeld:Ich schreibe keine Aufgaben vor, aber setze Regeln.Ich werde keine Anweisungen geben, aber immer wieder unbequem sein.Ich bin Teil des Teams und verantworte seine Produktivität - nicht durch Command und Control, sondern durch den Umgang auf Augenhöhe. Das heißt auch für mich: ein Commitment geben. Für jede Minute des Sprints.

Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps
Paul Haase
September 22, 2017

Table of content

Diesen Beitrag teilen

Das könnte auch interessant sein:

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Warum macht ihr eigentlich kein SAFe?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Transformation

FRAGE: Was kostet eine agile Transformation?

Agile Management
Agile Organization
Agile Toolbox
Leadership
Agiles Lernen

FRAGE: Welche Rolle spielt Training?

Agile Coach
Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox

FRAGE: Wer sind die Top 10 agilen Unternehmensberatungen?

Agile Management
Agile Organization
Agile Tools
Agiles Management
Leadership

FRAGE: Wie viel bringt die Investition? Was ist der Business Case dahinter?

Agile Management
Agile Organization
Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Führung

FRAGE: Welche sind häufige Herausforderungen, die ihr beim Kunden löst?

Agile Management
Agile Organization

FRAGE: Warum sollten wir mit borisgloger arbeiten?

Agile Management
Agile Organization
Agiles Management
Transformation

FRAGE: Wie viel kostet eine Beratung und ist es wirklich rentabel bei borisgloger?

Agile Prinzipien
Agile Toolbox
Projektmanagement

The Lie Behind the Parable of the Golf Balls and the Jar

Video
Change
Digitale Transformation
Hardware
Agile Organization

Agile in Industrial Automation: The Digital Transformation of Yokogawa

Versicherung
Neues Arbeiten
Führung
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Kundenzentrierte Versicherung: Kann ein agiles Projekt die Organisation retten?

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

Agilität in den Vertrieb bringen – für Versicherer sinnvoll

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Agile Toolbox
Produktentwicklung

BizDevOps in der Versicherungsbranche – Wie multidisziplinäre Teams wirklich besetzt sein sollten

Versicherung
Agile Prinzipien
Kundenfokus
Neues Arbeiten
Meetings

Undercover Agile für Versicherer: 5 agile Praktiken für Ihr klassisches IT-Projekt

Versicherung
Change
Digitale Transformation
Agile Prinzipien
Kundenfokus

IT-Projekte in der Versicherungsbranche – Das Rennen um die Time-to-Market

Team
Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills

Umgang mit Fehlern & Diversität – Erfolgreiche agile Teams #2

Team
Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Produktentwicklung

Das Geheimrezept von High-Performance-Teams

Team
Arbeiten bei borisgloger consulting
Agile Prinzipien
Freiwilligkeit
Selbstorganisation

Konsent und offene Wahl: 2 Prinzipien aus der Soziokratie, die jedes agile Team gebrauchen kann

Team
Neues Arbeiten
Meetings
Social Skills

Der agile Adventkalender

Team
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps
Agile Prinzipien

Selbstorganisation der Teams fördern: Ask the team!

Team
Agile Toolbox
Design Thinking

Who Recognizes the Truly Good Ideas?

Team
Agile Organization
Transformation

Pizza Is Not Dead, and Neither Is Agility

Scrum4Schools
Neues Arbeiten
Führung
Life
Social Skills

Trauen wir unseren Kindern mehr zu – auch in der Schule!

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen
Neues Arbeiten
Remote Arbeiten

Eine Scrum4Schools-Projekt-Rückschau mit Physiklehrer Ivan Topic

Scrum4Schools
Mehr Formate
Interview
Nachhaltigkeit

Mit Scrum4Schools dem Weltraum auf der Spur

Scrum4Schools
Change
Agiles Lernen

Scrum4Schools - ein Projekt nimmt Fahrt auf

Scrum4Schools
Agile Schulentwicklung
Agile Toolbox

Technik im Alltag - Scrum4Schools zu Gast in Langenzersdorf

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum
Scrum-Begriffe
ScrumMaster-Praxistipps

Sprechen Sie Agile? Den klassischen Projektplan in die agile Welt überführen

Projektmanagement
Agiles Management
Agile Toolbox
Scrum
Enterprise Scrum

Das Management in Scrum

Projektmanagement
Change
Digitale Transformation

Agilität in der Logistik oder: Liefern wie Amazon

Projektmanagement
Agile Toolbox
Scrum

Meilensteine und Scrum

Portfoliomanagement
Project management

Too many projects? Portfolio management simplified

Neues Arbeiten
Mehr Formate
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Wie agiles Arbeiten die Kommunikation aus der Selbstverständlichkeit holt

Neues Arbeiten
Change
Agiles Lernen
Mehr Formate
Audio

New Learning heute für das New Work von morgen – mit Angelika Weis

Neues Arbeiten
Change
Soziale Innovation

New Work Experience 2019 – ein Erfahrungsbericht

Neues Arbeiten
Audit
Change

Agil im Audit: das Starter-Kit

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum4Schools
Agile Prinzipien

Scrum4Schools: Lernen für die Zukunft

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Meetings
Retrospektive

Arbeiten wir uns gesund!

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
ScrumMaster-Praxistipps

Who should be in (agile) HR?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Scrum Values

Glauben Sie an die Seele Ihrer Firma?

Neues Arbeiten
Agile Toolbox
Scrum
Product Owner
ScrumMaster-Praxistipps

Produktivität auf Irrwegen: "Führen wir schnell mal Scrum ein!"

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freiwilliges Teilen von Wissen – Erfolgreiche agile Teams #5

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Doing vs. Being Agile – Erfolgreiche agile Teams #1

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Freude bei der Arbeit & Sustainable Pace – Erfolgreiche agile Teams #3

Neues Arbeiten
Agile Prinzipien
Selbstorganisation
Social Skills
Team

Anpassungsfähigkeit & schonungslose Offenheit – Erfolgreiche agile Teams #4