borisgloger erklärvideo
0
Eine User Story ist per Definition klein. Doch teilweise sind die Funktionalitäten für die Menschen, die sie umsetzen sollen, anfangs noch zu kompliziert. Wie kann man die Funktionalitäten aufspalten und noch detaillierter darstellen? In der Regel denken klassische Entwicklungsteams bei der L...
borisgloger erklärvideo
0
Was im klassischen Projektmanagement das Lastenheft ist, ist im agilen Management das Backlog: Eine Liste, in der man Ideen und Anforderungen im Rahmen der Planungsphase zusammenträgt. Eine Frage, die dabei immer wieder aufkommt: Wie priorisiere ich in einem iterativen Prozess die User Stories?...
borisgloger erklärvideo
0
Was will der Kunde? Diese Frage steht im Zentrum jeder Produktentwicklung. Bei der Antwort unterstützen Werkzeuge wie die Persona: Sie charakterisiert fiktive Personen umfangreich und dient als Leitfaden, um den künftigen Nutzer bestmöglich einzuschätzen. Wie ihr eine Persona im Scrum-Umfeld...
borisgloger erklärvideo
0
War Scrum vor 15 Jahren noch weitgehend unbekannt, arbeiten heute sowohl die größten und wertvollsten Player der Welt als auch kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen damit. So gibt es vermutlich kaum eine Firma, die – zumindest ansatzweise – noch nicht mit Agilität in Berührung gekom...
0
Kommunikation ist eine Selbstverständlichkeit – und doch läuft sie kaum ohne Missverständnisse ab. Das ist keine neue Erkenntnis; schon vor vielen Jahren hat der Verhaltensforscher Konrad Lorenz die kommunikative Lerntreppe aufgestellt: Gedacht ist nicht gleich gesagt. Gesagt ist nicht...